16.05.11 12:11 Uhr
 87
 

Jena/Erfurt: Museumsnächte waren ein voller Erfolg

Am vergangenen Wochenende fand in Jena und in Erfurt die "Lange Nacht der Museen" statt. Tausende Besucher ließen sich die Veranstaltung nicht entgehen und strömten in die Innenstädte.

Allein in Jena wollten am Freitagabend über 18.000 Menschen die 24 Ausstellungen sehen. Im Stadtmuseum lief eine Physik- und Experimentiershow, bei der fast 2.000 Interessenten dabei waren.

In Erfurt war laut Veranstalter das Anger- und das Naturkundemuseum und die Kunsthalle am besten besucht. Insgesamt waren in beiden Städten über 50 kulturelle Einrichtungen bis weit nach Mitternacht geöffnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Erfolg, Erfurt, Jena
Quelle: www.artefacti.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2011 13:15 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lol: war ben stiller auch da? xD

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?