16.05.11 11:57 Uhr
 86
 

Nordic Walking ist eine fettverbrennende und fitte Alternative

Laut Dieter Conrad, dem Vorsitzenden des Hausärtzeverbandes Hessen, sei Nordic Walking die schonendere Alternative zum Joggen. Speziell bei Menschen mit Gewichts-, Knie- oder Rückenproblemen sei sie besonders geeignet.

Mit einer rund 85-prozentigen Aktivierung der Muskulatur und damit höher als beim Joggen werden Gelenke entlastet und die Rückenmuskulatur entspannt.

Der Fitnesstrainer Michael Gerner betont, die Nähe der Laufstöcke zum Körper zu beachten, um eine optimale Bewegung der Muskeln und Gelenke zu fördern. Für Anfänger ist das bergauf laufen mit Stöcken speziell von Vorteil.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcWIWI
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sport, Alternative, Fitness, Joggen
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2011 12:55 Uhr von Sir.Locke
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wo ist die news?
Kommentar ansehen
16.05.2011 13:15 Uhr von U.R.Wankers
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Schwachsinnssportart: bei der fette Hausfrauen durch die Gegend marschieren. Entwickelt wurde Nordic Walking fürs Gebirge mit grossem Gefälle, im Flachland ist es (ausser bei alten Leuten oder extrem Fetten) völliger Quatsch.

"85-prozentigen Aktivierung der Muskulatur und damit höher als beim Joggen" ist definitiv falsch
(es sei denn man joggt mit 6 kmh)

[ nachträglich editiert von U.R.Wankers ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"King Crimson"-Legende: Musiker Greg Lake im Alter von 69 Jahren gestorben
USA: Haus von Football-Profi Nikita Whitlock mit Hakenkreuzen beschmiert
Achtes Vaterglück für Mick Jagger mit 73 Jahen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?