16.05.11 09:48 Uhr
 176
 

Fußball/FC Bayern München: Kommt Jerome Boateng?

Es ist kein Geheimnis mehr: Jerome Boateng soll nach Informationen von "Kicker Online" zu den Münchnern für vier Jahre wechseln.

FC Bayern soll bereits mit dem 22-jährigen Nationalspieler auf einen Vierjahresvertrag verständigt und Anzeichen aus Manchester erhalten haben, dass Boateng bei entsprechender Ablöse die Freigabe erhält.

Nach der schwachen Saison wurde klar, dass Bayern an der Defensive arbeiten muss. Es wäre keine Überraschung, wenn diverse Umstellungen stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fussballreport
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, München, FC Bayern München, Jerome Boateng
Quelle: www.fussballreport.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2011 13:20 Uhr von HBeene
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ob das die Verstärkung ist die der Abwehr hilft mal abgesehen von der wahrscheinlich viel zu hohen Ablöse (da Man City ihn ja eigentlich halten will), ist er auch noch verletzt! (geholt wurde er für 12,5 Mio...verletzt dürfte man nur 10 Mio verlangen)

Und sone nette Knieverletzung die kommt gerne mal wieder!

Sieht man ja bei Breno!

Zumindest hat er den Deutschen Pass im Gegensatz zu Breno! (ua wegen des Nicht-EU-Spielerlimits)

Schaun wir mal was das wird...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?