16.05.11 06:39 Uhr
 1.378
 

"ESC": Dänemarks Sänger rief bei Punktevergabe "Ich will dich ficken"

Am vergangenen Samstag fand der "Eurovision Song Contest" statt. Dänemark erhielt von den Niederlanden die Höchstpunktzahl von zwölf Punkten.

Der dänische Sänger Tim Schou war wegen den zwölf Punkten so erfreut, dass er einen unanständigen Satz in die Kamera schrie.

"Ich will dich! Ich will dich ficken!", schrie er in die Kamera und meinte damit die niederländische Jurorin Mandy Huydts, die die Punkte bekanntgab. Im Nachhinein äußerte sich Tim Schou dazu, dass er in diesem Moment so froh war, dass er nicht darüber nachgedacht hat, was er sagt.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, Niederlande, Jury, Eurovision Song Contest
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Portugal gewinnt den Eurovision Song Contest 2017
Russisches Staatsfernsehen überträgt diesjährigen Eurovision Song Contest nicht
Aborigine vertritt Australien beim Eurovision Song Contest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Portugal gewinnt den Eurovision Song Contest 2017
Russisches Staatsfernsehen überträgt diesjährigen Eurovision Song Contest nicht
Aborigine vertritt Australien beim Eurovision Song Contest


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?