15.05.11 19:03 Uhr
 671
 

Fußball/2. Bundesliga: SpVgg Greuther Fürth bleibt "unaufsteigbar"

Vor 14.530 Besuchern trennten sich am heutigen Sonntag am 34. und letzten Spieltag der zweiten Fußball-Bundesliga die SpVgg Greuther Fürth und Fortuna Düsseldorf mit 1:1 (0:0).

Nach einer torlosen ersten Halbzeit brachte Nicolai Müller (49. Minute) die Gastgeber in Führung. In der 61. Minute erzielte Maximilan Beister dann den Ausgleich.

Damit bleibt die SpVgg Greuther Fürth "unaufsteigbar". Fürth hätte einen Sieg holen müssen, um eine Chance auf den Aufstieg zu haben. Allerdings gewann der VfL Bochum sein Spiel gegen den MSV Duisburg, sodass es für Fürth sowieso nicht gereicht hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Fürth, Aufstieg, SpVgg Greuther Fürth
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2011 20:32 Uhr von VinceVega78
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
lieber fünfter als fürther... ;): *hust*

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?