15.05.11 16:26 Uhr
 320
 

FDP-Europaabgeordneter unter Plagiatsverdacht

Jorgo Chatzimarkakis, Mitglied des Europaparlaments und FDP-Mitglied, steht unter dem Verdacht, in seiner Dissertation Plagiate verwendet zu haben. Diese sollen sich auf ein Fünftel der Arbeit erstrecken.

Plagiate wurden bisher auf 21,58 Prozent der Seiten gefunden. Dies teilte die Internetplattform "VroniPlag" mit. Nach Kenntnisnahme sagte Chatzimarkakis, verschiedene Zitierweisen angewendet zu haben. Dies lasse einen Interpretationsspielraum zu.

Die Dissertation über das Thema "Informationeller Globalismus. Kooperationsmodell globaler Ordnungspolitik am Beispiel des Elektronischen Geschäftsverkehrs" ist Anfang 2008 an der Uni Bonn eingereicht worden.


WebReporter: onkelbruno
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politiker, FDP, Verdacht, Plagiat
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge
Bundesregierung will deutsche IS-Kinder aus dem Irak nach Deutschland bringen
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2011 17:34 Uhr von Kodiak82
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wen wundert es ? Mal ganz ehrlich ? Wen wundert das noch überhaupt ?
Die FDP sollte langsam die Türen schliessen und noch ehrenvoll abtreten.
Kommentar ansehen
15.05.2011 17:50 Uhr von TheBearez
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Plagiatssucher: wie die Aasgeier...
Kommentar ansehen
17.05.2011 02:50 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Chatzimarkakis hat es erwischt! "Europa-Abgeordneter"...und was für einer!

Ausgerechnet den Griechen Chatzimarkakis, Fachmann für "alles" und insbesondere die Eurokrise - aus TV und Rundfunk bekannt für seine große Klappe - scheint es zu erwischen !

Der Name Chatzimarkakis gehört in den Titel, dann hättest Du sicher 20 mal soviel Klicks für die magere News bekommen !

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei
Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge
Bundesregierung will deutsche IS-Kinder aus dem Irak nach Deutschland bringen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?