15.05.11 16:03 Uhr
 1.361
 

Im Leipziger Zoo lebt Deutschlands einziger Komodowaran

Im Leipziger Zoo lebt jetzt Deutschlands einziger Komodowaran. Das gab heute der Tierpark in Leipzig bekannt. Geboren wurde das Reptil 2004 auf der Insel Gran Canaria.

Der Komodowaran nennt nun die Tropenerlebniswelt Gondwanaland im Zoo als seine neue Heimat. Auf der ganzen Welt gibt es nur 200 seiner Artgenossen, die in Zoos leben.

Komodowarane leben in freier Wildbahn vorwiegend auf den Inseln Indonesiens. Dort zählt die Gattung rund 4.000 Exemplare.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tier, Leipziger Zoo, Gran Canaria
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2011 16:12 Uhr von leerpe
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Oh oh, da bin ich mir nicht so sicher, wenn ich da an die Frau meines Nachbarn denke;-)
Kommentar ansehen
15.05.2011 16:31 Uhr von Saftkopp
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
@leerpe: Die Frau wohnt auch im Zoo Leipzig ?
Kommentar ansehen
15.05.2011 21:27 Uhr von LocNar
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Jeppp..... Commodorawane VC20 oder C64 ?

Mist, hatte keine Brille an, sry ^^

[ nachträglich editiert von LocNar ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?