15.05.11 15:35 Uhr
 61
 

Fußball/2. Liga: VfL Osnabrück muss in die Relegation

Der VfL Osnabrück muss weiter um den Klassenerhalt in der Zweiten Fußball-Bundesliga zittern. Nach einem 1:0-Sieg beim FC Ingolstadt muss der VfL trotzdem in die Relegation gegen Dynamo Dresden, da der Karlsruher SC ebenfalls gewann.

In der ersten Halbzeit hatte der FC Ingolstadt zunächst mehr vom Spiel und gute Torchancen. Aber in der 35. Spielminute gingen die Gäste überraschend durch Sebastian Tyrala in Führung.

In einer nahezu ereignislosen zweiten Halbzeit brachte der VfL Osnabrück vor etwa 9.500 Zuschauern dann den Sieg über die Zeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, VfL Osnabrück, Relegation
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2011 15:35 Uhr von urxl
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Hoffentlich bleibt der VfL Osnabrück in der zweiten Bundesliga, den Mob aus Dresden will ich in der 2. Liga lieber nicht sehen, die Hools aus Frankfurt reichen da völlig.
Kommentar ansehen
15.05.2011 15:59 Uhr von C^Chris
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffentlich kommt der VFL runter! Ich als Preußen Münster Fan würde mich sehr über den VFL in der dritten Liga freuen, es würden großatige Spiele.
Kommentar ansehen
16.05.2011 11:38 Uhr von Babelfisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@chris: Herzlichen Glückwunsch an die Preußen zum Aufstieg. Ihr habt es verdient. Aber der VfL Osnabrück muss in der zweiten Liga bleiben. Schlage vor MS macht den Durchmarsch, und dann trifft man sich in Liga 2. Vielleicht wieder mit der Arminia (trotz aller Rivalitäten).
Kommentar ansehen
16.05.2011 20:15 Uhr von C^Chris
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das wäre Großartig! Es wäre doch wohl ein absoluter Traum mit Osna, Essen, Bielefeld und Preußen die 2. Bundesliga zu bestücken. Kurze Wege und schöne Rivalitäten. Dazu Vereine wie Pauli, Fortuna und 1860.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?