15.05.11 12:58 Uhr
 41
 

Crimmitschau: Landwirtschaftsmuseum feiert Eröffnung der neuen Halle

Das Landwirtschaftsmuseum in Crimmitschau feiert am heutigen Sonntag die Eröffnung einer neuen zusätzlichen Halle. Die Ausstellungsräume zeigen landwirtschaftliche Gerätschaften aus den Jahren 1900 bis 1990.

Museumsdirektor Knauss wies auf die große umfangreiche Sammlung des Museums hin, die im mittel- und ostdeutschen Raum einmalig sei.

Die neue Halle wurde bereits 2009 fertiggestellt. An den Baukosten beteiligte sich mit rund 400.000 Euro der Landkreis Zwickau. Weitere 50.000 Euro stellte der Förderverein des Landwirtschaftsmuseums zur Verfügung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Halle, Eröffnung, Landwirtschaft
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?