15.05.11 11:52 Uhr
 8.135
 

Bild von einem "iPhone 5G"-Case zeigt den Fotoblitz auf der anderen Seite

Gerüchte über das kommende iPhone 5 sind genügend im Umlauf. So soll die Produktion in den nächsten zwei Monaten beginnen.

Auf den Markt kommen soll es dann höchstwahrscheinlich im September. Im Internet ist jetzt wieder ein Bild aufgetaucht, welches ein "iPhone 5G"-Case zeigen soll.

Dabei ist zu erkennen, dass das Display die ganze Seite einnimmt. Aber noch auffälliger ist die Anordnung des Fotoblitzes. Dieser liegt auf der gegenüberliegenden Seite der Fotolinse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bild, iPhone, Seite, Case
Quelle: de.engadget.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2011 12:20 Uhr von n25
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
pff das bild mach ich dir in 1min in photoshop.

neues bild - neue news?
Kommentar ansehen
15.05.2011 12:24 Uhr von lossplasheros
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@jdqworiz: ist das nicht bei jedem Modell so?
Bei jedem Auto?
Bei jedem Fernseher?
Bei jedem Computer?
u.s.w
Kommentar ansehen
15.05.2011 12:47 Uhr von UrHaloman
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@dtjqworiz
Geistiger Dünnpfiff oder einfach nur Hass gegen Apple?
Vergleiche mal die Produkte von HTC, Samsung, LG und Apple. Du wirst sehen. Das machen alle O_o
Ich hoffe, ich hab dir nicht dein Weltbild zerstört...
Kommentar ansehen
15.05.2011 12:58 Uhr von -=trespasser=-
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@dtjqworiz: "Da muss ja das Kaufen ja Freude machen,kaum hat man sich mit seinem Modell angefreundet,schon ist ein Nachfolger da."

... oh mann, ich hoffe du hast kein nokia, htc, samsung etc. da kommen die "nachfolger" im monatstakt...
wiedermal nur saublödes apple bashing!
Kommentar ansehen
15.05.2011 14:01 Uhr von Riou
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Im Monatstakt kommt bei Samsung und Co gar nichts!

Apple bringt ein Smartphone im Jahr, richtig!
Samsung und Co bringen aber auch eig nur ein Highend(!!!) Smartphone im Jahr! ;)
Die anderen kann man nicht dazu zählen, da die andere Nutzerbereiche abdecken sollen! :)

Zum Bild, sollte der Home Button nicht wegfallen?
Sieht aufjedenfall einfach nach Photoshop aus.
Kommentar ansehen
15.05.2011 14:16 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
uhuuuuuu: woooow
Kommentar ansehen
15.05.2011 14:26 Uhr von Expat
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ohhhh mein Gott ... den Fotoblitz auf der anderen Seite ^^ welch technisch Weltbewegende Neuerung ... LOOOOL
Kommentar ansehen
15.05.2011 16:38 Uhr von Chuzpe87
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Juckt kein - Ich bleib beim HTC!
Kommentar ansehen
15.05.2011 22:17 Uhr von MaxBoulet
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@dtjqworiz: Apple hat bei den Telefonen sehr lange Releasezyklen.

Und erst hat ein anderes Smartphone (Samsung Galaxy S2) geschafft das 4er iPhone einzuholen....kurz bevor der Nachfolger rauskommt :)
Kommentar ansehen
16.05.2011 06:26 Uhr von DoodlezMusic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
iPhone5??? Das Bild zeigt ein iPhone4!!! Das 5G soll doch ein 4Zoll Display haben und somit keine schwarzen Balken oben und unten. Sieht nach sich wichtigmachen aus.... ;o)
Kommentar ansehen
16.05.2011 11:57 Uhr von chocwithstarfish
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh gott: wirklich, das neue iphone hat ein display und apple bläst den eh schon verstrahlten nutzern die bilder nicht mit gammastrahlen direkt ins gehirn?
schade...
Kommentar ansehen
16.05.2011 12:31 Uhr von NilsGH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja wie schon gesagt, sieht das stark nach Bildbearbeitung aus.

Und zu den Kommentaren:

1. Apple hat für diese Firma (verhältnismäßig) lange kein neues Handy rausgebracht. Ich finde die Zyklen eigentlich recht normal, oder sehe ich das falsch?

2. Ob ihr Apple nun mögt oder nicht, ich finde das iPhone, vor allem dessen OS sehr benutzerfreundlich und übersichtlich. Zudem bietet es sehr viel für das Geld (hat mich 100,- € ohne Knebelvertrag gekostet). Habe damals zum 3gs genau den Vertrag bekommen, den ich wollte. Mit genau dem Leistungpaket, das auf mich zugeschnitten war (kostenlos ins Festnetz, kostenlos zu Leuten mit gleichem Netz telefonieren und sms schicken ...), also was solls. War dafür nicht überteuert.

3. Sogar mein Vater, mittlerweile kurz vor der Rente, kommt mit den Funktionen des Handys klar, und das soll was heißen. Viele ältere Menschen (so auch bei ihm) kommen nicht mal mit Windows und dessen Software klar, gerade wenns um Bilder einscannen oder Bildbearbeitung geht. Und wenn man nun bedenkt, dass er und andere ältere mit dem Telefon keine großen Probleme haben kann Apple ja nicht so viel falsch machen. Ob das Ding nun einen DualCore CPU mit HD Grafik hat, ist doch völlig egal. (Fast) alle Apps laufen super und sind leicht zu bedienen. DAS ist wichtig, dann werden Handys auch gekauft.

Mal im Ernst: Wer braucht denn HD Grafik auf seinem Telefon? Ich meine ich bin Technikfreak, aber den Schrott brauch nicht mal ich. Geschweige denn 3d-Displays!

4. Kann man als technisch versierter Mensch das iPhone auch noch freischalten und sich völlig nach seinem eigenen Geschmack um den Funktionsumfang erweitern, den ein 08/15 Nutzer nicht braucht, der aber für die jüngere Generation wünschenswert ist. Wieso also gegen dieses Telefon immer derart maulen?

Wenn mir mal einer mit einem vernünftigen Argument kommen würde, könnte ich die größtenteils haltlose Kritik noch halbwegs verstehen. Aber bitte nicht mit "Preis, Features, Apple ist scheiße, Ausspionieren" oder sonstwas. Das ist Schwachsinn. Gerade dieses "Apple spioniert Kunden aus" ist quatsch. Abgesehen davon, dass auch andere Hersteller diese Caching-Funktion für GPS-Daten haben werden diese ja nicht mal wirklich durch Apple ausgewertet. Einfach weil sich nichts davon haben.

Wenn die Firma wirklich Leute ausspionieren würde, wären wohl mittlerweile 3/4 der jailbroken iPhones gesperrt oder ein Brief von einem Anwalt würde im Briefkasten liegen, wegen der Nutzung von aus dem Internet kopierter Software. Aber nein, das ist (soweit mir bekannt) noch nicht passiert, obwohl es diese Möglichkeiten bei Apple Geräten schon so lange gibt.

Ich behaupte hier auch nicht, dass das iPhone in irgend einer Weise anderen Handys überlegen wäre. Aber es ist und bleibt ein mttlerweile sehr ausgereiftes Stück Technik, das (wenn man es zu einem Vertrag dazubekommt) für den Leitsungsumfang nicht mal teuer ist.

Also Leute, bevor ihr wieder sinnlos hetzt, erst mal Gehirn einschalten.
Kommentar ansehen
16.05.2011 12:34 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem ist doch: Ich habe subjektiv das Gefühl sie bringen ein Phone raus und lassen da einfach Sachen weg um anschliessend eine Rechtfertigung für ein weiteres Model zu haben...

Meine Meinung.
Kommentar ansehen
16.05.2011 12:37 Uhr von NilsGH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jpanse: naja, was haben sie denn beim iPhone 4 weggelassen, was hätte dabei sein sollen?

Hatte ja eine HD-Kamera, Blitz, guten Prozessor, ...

Wüsste nicht, was da gefehlt hätte.

Gut, dass das 3gs keinen Blitz hatte KANN man kritisieren, weil es damals schon Handys gab, bei denen das dabei war.

Aber bedenke (ist ja vor kurzem erst raus gekommen), dass sie beim 4er Probleme hatten mit dem Blitz bei den weißen iPhones. Evtl. hat das Problem ja auch schon beim 3gs bestanden und deswegen wurde der Blitz weg gelassen. Das ist nicht bekannt.
Kommentar ansehen
16.05.2011 14:49 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war eher allgemein gehalten. Nicht nur das iphone betreffend. Beim iPad war doch irgendwas...

Wie auch immer...

Ich bin k800i Telefonierer ;)

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?