15.05.11 10:41 Uhr
 344
 

Poing: Eine Entenfamilie verursacht einen schweren Verkehrsunfall

Da ein 26-jähriger Audifahrer auf der Straße anhielt, um eine Entenfamilie die Fahrbahn überqueren zu lassen, fuhr ein Mercedes frontal in einen Lastwagen.

Der 37-jährige Lastwagenfahrer hatte diese Situation zu spät bemerkt, bremste stark und versuchte noch auf die linke Spur auszuweichen. In diesem Augenblick kam eine Mercedesfahrerin entgegen und fuhr frontal in den Lkw.

Schwer verletzt wurde die 67-jährige Mercedesfahrerin in ein Krankenhaus geflogen. "Lebensgefahr ist nicht auszuschließen", hieß es von der Polizei noch am Mittag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Verkehr, Ente, Auffahrunfall
Quelle: www.merkur-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2011 14:07 Uhr von Allmightyrandom
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Eines: der Entenküken hat aufgrund des Schocks mit erhöhem Blutdruck zu kämpfen. Seither ist der Flaum geradezu matt und man kann sehen, wie der Lebenswille jeden Tag mehr schwindet...

Zum Thema: Echt scheiße, aber da hat der LKW-Fahrer entweder gepennt, oder den Mindestabstand nicht eingehalten. Vielleicht auch beides zusammen...

Der Audi-Fahrer hat zwar "nur" für Enten angehalten, aber da kann ja auch genau so gut ein Kind auf die Straße laufen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?