15.05.11 13:12 Uhr
 589
 

BKA führt Großrazzia in 1.000 Bordellen durch

Etwa 1.000 Bordelle wurden letzten Donnerstag deutschlandweit vom Bundeskriminalamt durchsucht. Insgesamt waren 120 Polizeistellen an der Aktion beteiligt.

Anlass ist eine Suche nach Menschenhändlern aus Afrika. Die Polizei ermittelte so 170 Prostituierte aus Westafrika.

Bei einigen bestehe der dringende Verdacht, Opfer von Menschenhändlern zu sein.


WebReporter: Allmightyrandom
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Razzia, Bordell, BKA, Menschenhandel, Großrazzia
Quelle: www.fnp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2011 13:12 Uhr von Allmightyrandom
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
In Deutschland als Prostituierte arbeiten, oder in Afrika keine Zukunft zu haben... schwere Entscheidung!
Jedenfalls dürften einige Freier ebenfalls Ihren Spaß gehabt haben^^
Kommentar ansehen
15.05.2011 14:25 Uhr von U.R.Wankers
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
deine Quelle ist von 2008: als topaktuell
Kommentar ansehen
15.05.2011 15:23 Uhr von Flugrost
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@autor: "Bundesweit etwa 1000 Bordelle wurden letzten Donnerstag deutschlandweit ...."

Bundesweit oder deutschlandweit?

:-P
Kommentar ansehen
15.06.2011 07:38 Uhr von Nasa01
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Flugrost: Wo wäre der Unterschied?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?