14.05.11 19:58 Uhr
 504
 

Fußball: Noch nie hatte die Bundesliga so viele Stadion-Besucher wie 2010/2011

Der Andrang der Stadionbesucher in der Fußball-Bundesliga war noch nie so hoch wie in der Saison 2010/2011. Insgesamt waren 13.057.899 Besucher bei 306 Bundesligaspielen live anwesend.

Damit wurde der Rekord aus der Saison 2008/2009, in der es 13.013.422 Besucher gab, knapp überschritten. Pro Bundesligaspiel waren es 42.673 Zuschauer. Die meisten Besucher der Bundesliga verzeichnete Borussia Dortmund bei ihren Heimspielen.

Dort wollten im Schnitt 79.151 Leute die Spiele sehen. Bayern München liegt mit durchschnittlich 69.000 Fans bei Heimspielen auf Platz zwei. Seit der Bundesligapremiere im Jahr 1963 haben bisher 389 Millionen die deutschen Stadien besucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Rekord, Besucher, Stadion
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände
Fußball: Timo Werner fällt nach Nationalelf-Debüt verletzt aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?