14.05.11 19:56 Uhr
 123
 

Mehrere unbekannte Werke von Anthony Burgess entdeckt

Literaturwissenschaftler haben jetzt mehrere bisher unbekannte Kurzgeschichten, Briefe, Musikwerke und Drehbücher von Anthony Burgess entdeckt.

Diese gehören zu Materialien, die die im Jahr 2007 verstorbene Witwe des berühmten Schrittstellers der International Anthony Burgess Foundation in Manchester hinterlassen hat.

Mindestens 20 noch nie zuvor veröffentlichten Kurzgeschichten, ein Drehbuch über Napoleon Bonaparte, das von Stanley Kubrick hätte verfilmt werden sollte, befinden sich darunter. Burgess starb im Jahr 1993.


WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Entdeckung, Künstler, Werk
Quelle: www.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jugendwort des Jahres ist "I bims"
AfD-Anhänger hetzen gegen "Lichtermarkt", der schon seit zehn Jahren so heißt
Angebliche Terrorgefahr: Ankara verbietet Filmfestival "Pinkes Leben Queer"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2011 19:56 Uhr von irving
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Burgess hat insgesamt 33 Romane geschrieben. Sein berühmtestes Werk ist wohl "Clockwork Orange", das von Kubrick verfilmt wurde.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?