14.05.11 19:32 Uhr
 99
 

Kino: Neue Infos zum Drama "Thanks For Sharing"

Wie nun bekannt wurde, werden Mark Ruffalo und Tim Robbins in dem Drama "Thanks For Sharing" mitspielen. Stuart Blumberg wird Regie führen.

Die Story handelt von einem 12-Punkte-Programm für Sexsüchtige, das in New York stattfindet. Mit den Aufnahmen wird noch 2011 begonnen.

Ruffalo ist zuvor noch im Film "The Avengers" vertreten und Robbins im Film "Green Lantern".


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Drama, Sharing
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwurf sexuelle Übergriffe: Regisseur Dieter Wedel tritt als Intendant zurück
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Erster Fanbrief an Natalie Portman im Alter von 13 war "Vergewaltigungsfantasie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?