14.05.11 19:32 Uhr
 94
 

Kino: Neue Infos zum Drama "Thanks For Sharing"

Wie nun bekannt wurde, werden Mark Ruffalo und Tim Robbins in dem Drama "Thanks For Sharing" mitspielen. Stuart Blumberg wird Regie führen.

Die Story handelt von einem 12-Punkte-Programm für Sexsüchtige, das in New York stattfindet. Mit den Aufnahmen wird noch 2011 begonnen.

Ruffalo ist zuvor noch im Film "The Avengers" vertreten und Robbins im Film "Green Lantern".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Drama, Sharing
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Eilmeldungen zu NPD-Urteil: Verbotsantrag mit Verbot verwechselt
Nadja abd el Farrag sauer auf Peter Zwegat: Schuldenberatung half gar nichts
Skandalschauspielerin Lindsay Lohan ist angeblich zum Islam konvertiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mauer aus Rockern soll Donald Trump bei Amtseinführung schützen
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Kein NPD-Verbot: Bundestagspräsident Norbert Lammert hält Urteil für richtig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?