14.05.11 17:29 Uhr
 39
 

Fußball/Bundesliga: FSV Mainz 05 besiegt FC St. Pauli

Der FC St. Pauli hat sich mit einer Niederlage aus der Bundesliga verabschiedet. Beim FSV Mainz 05 verloren die Hamburger mit 1:2.

In der ersten Halbzeit scheiterte Andreas Ivanschitz mit einem Kopfball an der Latte. Dann kamen die Gäste besser ins Spiel und gingen kurz vor der Pause nicht unverdient durch Matthias Lehmann in Führung.

In der zweiten Halbzeit verstärkte Mainz den Druck. Nach einer Schwalbe von Sami Allagui gab es Elfmeter für Mainz, den André Schürrle verwandelte. Allagui schaffte dann noch den Siegtreffer für Mainz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, FC St. Pauli, FSV Mainz 05
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2011 17:29 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das 1:1 war einer der albernsten Elfmeter, die diese Saison gegeben wurde. Wie hat der Schiedsrichter da ein Foul gesehen? Zum Glück ging es um nichts mehr.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?