14.05.11 16:05 Uhr
 81
 

IKB-Bank droht anscheinend Aufspaltung

Die Mittelstandsbank IKB hat noch immer keinen Käufer gefunden. Anscheinend droht ihr jetzt die Aufspaltung. Damit käme es zu einem radikalen Umbau der Bank.

Potenzielle Käufer werden vermutlich darauf setzen, dass der Eigentümer, der Investor Lone Star, wichtige Teile der Bank behält. Für denkbar wird gehalten, dass nur einzelne Segmente der Bank veräußert werden. Für die verbliebenen Teile ist die Abwicklung vorstellbar.

Noch immer hafte die Bundesrepublik mit dem Soffin über Verbindlichkeiten des Geldhauses in Höhe von neun Milliarden Euro. Die IKB war als erste Bank in Deutschland von der US-Hypothekenkrise betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: onkelbruno
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, Bundesregierung, Finanz, IKB
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?