14.05.11 15:47 Uhr
 328
 

PSN: Sony stellt neue Sicherheitsmaßnahmen vor

Wenn das PlayStation Network demnächst wieder online geht, soll die Online-Plattform durch neue Sicherheitsvorkehrungen zukünftig besser geschützt werden.

So sollen die empfindlichen Nutzer-Daten besser verschlüsselt werden und zusätzliche Firewalls sollen Hacker-Angriffe erschweren. Weiterhin zieht Sony mit dem gesamten PSN in ein neues Datenzentrum um.

Eine neue Monitoring-Software soll außerdem dabei helfen, unautorisierte Zugriffe auf das Netzwerk frühzeitig zu erkennen und zu verhindern. Über die Einhaltung der neue Sicherheitsrichtlinien wacht der neue Chief Information Security Officer.


WebReporter: newsrunner247
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Sicherheit, Sony, PlayStation Network
Quelle: www.gameradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?