14.05.11 13:12 Uhr
 218
 

Spanien/Cuntis: 101-Jährige kandidiert bei den Gemeinderatswahlen

Die rüstige 101-jährige Spanierin Josefina Villaverde wird am 22. Mai für die sozialistische Partei bei den Gemeinderatswahlen kandidieren.

24-jährig hat sie das erste Mal gewählt. Das war ein ganz besonderer Tag in Spanien, weil dort zum ersten Mal Frauen wählen durften.

Laut der Zeitung El Mundo bringt sich Josefina Villaverde sogar noch beim Wahlkampf ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Politik, Rekord, Spanien, Wahl, Alter
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"
Sydney: Junger Hai verirrt sich in öffentliches Freibad
Saarland: Blitzer wurde von Unbekannten geteert und gefedert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"
Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?