14.05.11 13:12 Uhr
 220
 

Spanien/Cuntis: 101-Jährige kandidiert bei den Gemeinderatswahlen

Die rüstige 101-jährige Spanierin Josefina Villaverde wird am 22. Mai für die sozialistische Partei bei den Gemeinderatswahlen kandidieren.

24-jährig hat sie das erste Mal gewählt. Das war ein ganz besonderer Tag in Spanien, weil dort zum ersten Mal Frauen wählen durften.

Laut der Zeitung El Mundo bringt sich Josefina Villaverde sogar noch beim Wahlkampf ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Politik, Rekord, Spanien, Wahl, Alter
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
Genf: Toilette von Bankfiliale wegen Schnipseln von 500-Euro-Scheinen verstopft
Ludwigshafen: Mann schlägt aus Wut über Kücheneinbau diese kurz und klein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?