14.05.11 12:48 Uhr
 197
 

Dudenhöffer: Elektroautos sind für Alltag in der Großstadt bereit

Elektroautos sind wohl der Trend der Zukunft, nun erklärt sogar Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer das E-Auto für alltagstauglich - wenn auch nur für den Großstädter.

Test jedenfalls hätten ergeben, dass hier die durchschnittliche Fahrleistung des E-Autos pro Tag bei nur 30 Kilometern liegt, die sich dann auch noch auf drei Fahrten aufteilen würden.

Eben hier wäre das E-Auto somit alltagstauglich, bieten aktuelle Modelle doch im Schnitt 150 Kilometer Reichweite. Ein Plus sind die "Verbrauchskosten", ein Minus hingegen der hohe Kaufpreis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Elektroauto, Alltag, Großstadt, Ferdinand Dudenhöffer, Tauglichkeit
Quelle: www.green-motors.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2011 12:48 Uhr von DP79
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also für die Großstadt kann ich mit ein Elektroautos schon für Kurzstrecken als alltagstauglich vorstellen - selbst bei uns in der Kleinstadt inklusive 20 oder 30 Kilometer zur Nachbarstadt und zurück. Auf Langstrecken aber dürfte der Verbrennungsmotor noch lange Zeit führend sein.
Kommentar ansehen
14.05.2011 14:37 Uhr von fallobst
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
dudenhöffer ist kein autoexperte. der hat von technik usw. keinen blassen schimmer. sein bereich geht richtung bla bla marketing bla bla. aber er streckt halt seine fresse gern der bildzeitung entgegen und wird deshalb immer als vermeintlicher "autoexperte" bezeichnet.
Kommentar ansehen
14.05.2011 14:38 Uhr von shathh
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist doch hirnrissig. Warum soll ein Auto denn "Großstadttauglich" sein?
Kurzstrecken in der Großstadt sollen generell nicht mit dem Auto zurückgelegt werden (außer für den größeren Einkauf etc).

Ob ich nun mit nem Elektro- oder Benzinmotor unnötig Energie verbrate ist doch da egal.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?