14.05.11 12:47 Uhr
 3.294
 

Google hat die Bildersuche in seiner Suchmaschine verändert

Der Internet-Konzern Google hat jetzt der Bildersuche in seiner Suchmaschine ein neues Aussehen verpasst, welches nun auch den deutschen Nutzern zur Verfügung steht.

Durch die Änderung sind die Bilder auf der Vorschauseite größer dargestellt, als es vorher waren. Auch sind mehr Bilder auf einer Such-Seite untergebracht.

Fährt der Nutzer mit der Maus über ein Bild, vergrößert es sich noch ein wenig und gibt weitere Informationen, wie zum Beispiel den direkten Link, frei. Die neue Bildersuche funktioniert unter den Browsern Firefox, Chrome und Internet Explorer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Suchmaschine, Anpassung, Bildersuche
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2011 13:06 Uhr von artefaktum
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Deutlich besser geworden auf Anhieb mehr Bilder auf einer Seite.
Kommentar ansehen
14.05.2011 13:31 Uhr von CrashThis
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
das: hats doch schon ewig gegeben.... vielleicht weil ich sowieso nur .com benutze.
Kommentar ansehen
14.05.2011 13:33 Uhr von BRECHRAIZ
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
"Google hat die Bildersuche in seiner Suchmaschine verändert"

Ja, und es bröckelt mich tierisch an...Kann man nichtmal einmal etwas lassen, woran man sich auch gewöhnen kann?

Myspace, Youtube, Facebook, Google, was kommt als nächstes?
mensch mensch mensch.....
Kommentar ansehen
14.05.2011 13:34 Uhr von Pikatchuu
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Mhhh bei mir sieht alles aus wie früher.

hab ich ein anderes Google ???
Kommentar ansehen
14.05.2011 13:46 Uhr von Copak
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Wurde auch mal Zeit, das vorherige System war total veraltet. Wenn man Bilder gesucht hat musste man sich durch hunderte von Seiten wühlen, endlich hat man wie bei Bing viele Bilder auf nur einer Seite.
Kommentar ansehen
14.05.2011 13:57 Uhr von leCauchemar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Troll: "Erst kürzlich teilten die norwegischen Entwickler von Opera mit, dass Google den gleichnamigen Browser systematisch missachten soll. Bei bestimmten Änderungen, welche von Google vorgenommen werden, müsse man immer wieder nachbessern, hieß es. Dies ist auch im Zusammenhang mit den neuen Features der Bildersuche der Fall. "
Kommentar ansehen
14.05.2011 14:08 Uhr von DerN1cK
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Pikatchuu: Nein in der englischen Google-Version gibs diese Bildersuche schon seit über einem halben Jahr. Ich habe nur noch die englische Version benutzt - dachte schon für den deutschsprachigen Raum kommt das nie mehr
Kommentar ansehen
14.05.2011 14:24 Uhr von KiKaNinchen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Schuster, bleibe bei deinen Schuhen Ja, ich respektiere das Einige wenige sich über die "neue" Darstellung freuen, doch sollten auch die Wünsche der Anderen respektiert werden. Zwei Links für die jeweils entsprechende Darstellung im linken Menü (unter Bilder), wäre wohl das einfachste gewesen. Ich habe echt kein nerv mehr auf diesen ganzen JavaScriptQuatsch. Nun darf ich entweder Scrollen, umständlich die Adresszeile ändern oder schön auf jedes Pop-Up warten und wieder die Maus sinnlos bewegen. Das ist absolut ineffizienter Sondermüll, Danke Google.

Anstatt hier solch einen HokusPokus zu veranstalten (welcher ja absehbar war), könnte man sich lieber mal um die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen kümmern.

[ nachträglich editiert von KiKaNinchen ]
Kommentar ansehen
14.05.2011 14:24 Uhr von Pikatchuu
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Okay leCauchemar hat es geschrieben.

ich benutze Opera, also geht es ein Glück nicht hahahaha

Also alle die sich über die neue Bildsuche beschweren, besorgt euch Opera.

[ nachträglich editiert von Pikatchuu ]
Kommentar ansehen
14.05.2011 16:24 Uhr von wordbux
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bildersuche: Oh Gott, was wäre nur gewesen wenn ich nicht zufällig die äußerst wichtige News gelesen hätte ...
Mann oh Mann, (fast) jeder der Goggle nutzt weiß das, warum dafür eine News schreiben ?
Kommentar ansehen
14.05.2011 18:55 Uhr von SilentPain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist schon ne weile her
hatt´s niemand gemerkt...

http://www.google.de/...
Kommentar ansehen
14.05.2011 19:05 Uhr von TrangleC
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Verschlimmbesserung: Ich benutze auch seit jeher nur Google.com (ausser wenn ich mal explizit nach deutschen Seiten suche) und meiner Meinung nach ist die neue Bildersuche eine Verschlimmbesserung. Wenger wegen der neuen Optik, das juckt mich nicht, sondern aus irgendeinem Grund ist es seit einführung der neuen Bildersuche viel schwieriger geworden wirklich ein Bild zu bekommen.

Man bekommt zwar massenweise Thumbnails aber wenn man die Bilder vergrößern oder gar runterladen will, landet man viel häufiger in Sackgassen.
Soll heissen, man klickt auf ein Thumbnail in der Google-Liste und kommt dann nicht da hin wo es das große Original des Bildes gibt.

Das ist mit der alten Bildersuche auch ab und zu passiert, aber bei weitem nicht so oft.
Kommentar ansehen
14.05.2011 19:15 Uhr von Chuzpe87
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das haben die sich von 4fuckr abgeschaut xD

Nee mal im ernst .. find ich gut so. Ich brauch nicht noch ne dicke Beschreibung unterm Bild, so wie es vorher war.

[ nachträglich editiert von Chuzpe87 ]
Kommentar ansehen
14.05.2011 20:19 Uhr von Y4Yo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Veränderung ist doch gut Also nur als Info... bei mir aufm Mac unter Safari geht´s auch!
Ich finde das schon ziemlich nett gemacht... ist halt normal das wenn mehr geht dass dann auch mehr programmiert wird....
1981 hat Bill Gates noch behauptet mit 640K Speicher würde man locker auskommen... ich weiß ja nicht wies euch geht aber mich würde es tierisch ankotzen wenns noch so wäre! also Veränderung = meistens Verbesserung... nicht immer aber meistens...
Kommentar ansehen
15.05.2011 19:31 Uhr von ArnyNomus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alle die hier über das neue Design meckern: Es gibt genug andere Suchmaschinen im Web, die ihr benutzen könnt. Wenn euch google nicht gefällt, dann benutzt es nicht. Es zwingt euch niemand.

Regt euch doch nicht künstlich (und überflüssig) auf....

[ nachträglich editiert von ArnyNomus ]

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?