14.05.11 09:55 Uhr
 71
 

Gazprom: Interesse an pakistanischen Gasfeldern

Der russische Energiekonzern Gazprom hat sein Interesse an den pakistanischen Erdgasreserven bekundet. Dies gaben die Präsidenten beider Länder, Dmitri Medwedew und sein pakistanischer Amtskollege Asif Ali Zardari bekannt.

Beide Länder haben das Interesse Gazproms begrüßt. Auch das Interesse russischer Firmen am pakistanischen Markt wurde positiv aufgenommen. Der Fokus liegt hierbei auf den Bereichen Infrastruktur sowie im Bankensektor.

Russland betonte den Kooperationswillen russischer Firmen mit Pakistan. Die Erschließung von pakistanischen Gasfeldern soll durch die Tochter Gazproms, Gazprom Zarubeshneftgaz erfolgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: onkelbruno
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Pakistan, Interesse, Dmitri Medwedew, Gazprom, Gasfeld
Quelle: de.rian.ru
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2011 14:22 Uhr von ElChefo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oha was wären hier für Entrüstungsstürme zu lesen, wenn das ein amerikanischer Konzern wäre...
...und erst die armen ausgebeuteten Pakistanis,...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?