13.05.11 19:40 Uhr
 960
 

Ehepaar lag zwei Monate tot im Wohnmobil, welches in Stausee versenkt wurde - Frau erstochen

Das über zwei Monate vermisste Ehepaar aus Weilheim (Oberbayern) wurde in einem, auf dem Grund eines Stausees liegenden, Wohnmobil entdeckt. Ersten Ermittlungen zufolge, wies die weibliche Leiche einige Messerstiche auf.

Die Stiche hatte ihr mit großer Wahrscheinlichkeit ihr Ehemann beigebracht. Der Täter (45), der sich auf dem Vordersitz befand, hatte das Fahrzeug in den See gelenkt und war ertrunken.

Seine ermordete Ehefrau (44) hatte sich auf einem hinteren Wohnmobilplatz befunden. Die Polizei stellte einige Messer sicher, wobei eines davon sicher die Mordwaffe ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Bayern, tot, Ehepaar, Wohnmobil, Stausee
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.