13.05.11 17:58 Uhr
 489
 

Brutale Gewalttat an seiner Partnerin: 33-Jähriger in U-Haft

Ein 33-jähriger Obdachloser tauchte bei seiner Ex-Freundin auf, die sich vor einem Jahr von ihm getrennt hatte.

Er schlug sofort auf sie ein, dabei verlor die Frau zwei Zähne. Danach trat und schlug er sie weiterhin brutal, vor den Augen ihres zehn Monate alten Kindes. Nachdem ein Nachbar probierte, den Mann zu beruhigen, griff dieser zu einem Küchenmesser. Danach flüchtete der 33-Jährige.

Nachdem die Frau ins Krankenhaus eingeliefert worden war, stellte er sich bei der Polizei mit den Worten: "Habe Mist gebaut". Der Mann sitzt jetzt in U-Haft, aufgrund schwerer Körperverletzung, sowie potenzieller Fluchtgefahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Ex, Gewalt, Bielefeld, Prügel, Tat, Obdachloser
Quelle: www.polizei.nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Trump kippt Obamacare

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2011 18:17 Uhr von Klassenfeind
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Das perverse ist ja: das es dem obdachlosen Täter im Knast am ende besser geht, als auf der Straße..je nach dem wo er hinkommt..
Kommentar ansehen
13.05.2011 18:36 Uhr von alma25
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Klassenfeind: ja, das ist das schlimme daran.
Kommentar ansehen
13.05.2011 19:20 Uhr von crzg
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@vorposte: stimmt schon, nur denkt mal an die sicherheit der frau und ihres kindes.. denke mal das hat in dem Fall eine höhere priorität als sein (un)wohlbefinden

[ nachträglich editiert von crzg ]
Kommentar ansehen
14.05.2011 01:37 Uhr von hofn4rr
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
>33-Jähriger in U-Haft<: es müßte heißen: "33 jahre in u-haft"

@Funk
umstände wie obdachlosigkeit entschuldigt keine verbrechen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?