13.05.11 15:07 Uhr
 10.062
 

"Super Mario": Darum ist die Spiele-Ikone so dick

Wer sich bisher schon immer gefragt hat, wie es eigentlich dazu kam, dass die als Klempner tätige Videospiel-Ikone "Super Mario" eigentlich so pummelig ist, bekommt nun die passende Antwort. Wie es dazu kam, erklärte "Mario"-Erfinder Shigeru Miyamoto in einer Gesprächsrunde mit Nintendo-Chef Satoru Iwata.

Demnach war es nicht von Anfang an beabsichtigt, "Mario" durch die Proportionen knuddelig wirken zu lassen, sondern einzig der Technik verschuldet. Geräte hätten zu dieser Zeit nur Kollisionen zwischen Quadraten erlaubt, erläutert Miyamoto.

Er habe sich den Möglichkeiten angepasst und beispielsweise durch die geringe Auflösung das Gesicht vergrößert. Heutige Systeme können hingegen Kollisionen zwischen runden und unregelmäßigen Formen realisieren.


WebReporter: Predator2812
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Übergewicht, Ikone, Super Mario
Quelle: www.looki.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erfinder verrät: Super Mario ist jünger als gedacht
"Super Mario Run": Exklusives iOS-Spiel angekündigt
Enthüllt: Nintendo bringt "Super Mario" auf das iPhone

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2011 15:07 Uhr von Predator2812
 
+23 | -4
 
ANZEIGEN
Mehr Details über den Quellenlink. Meine Meinung: Jetzt einmal ganz ehrlich - gut so! Wer könnte sich Super Mario denn anders vorstellen, als wir ihn seit Jahrzehnten kennen?
Kommentar ansehen
13.05.2011 15:13 Uhr von Predator2812
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@Suisse: Genau, das wird´s gewesen sein :D
Kommentar ansehen
13.05.2011 15:19 Uhr von Cyrax2011
 
+35 | -0
 
ANZEIGEN
wäre ja auch schlimm wenn super mario ein aalglatter
held mit muckis wäre :P helden müssen ja nich immer dem schönheitsideal entsprechen...
Kommentar ansehen
13.05.2011 15:23 Uhr von Predator2812
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Cyrax2011: /sign, gibts auch viel zu oft ;)
Kommentar ansehen
13.05.2011 16:18 Uhr von bussdee
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
WoW: Diese Info wurde vor rund 10 Jahren veröffentlicht, zusammen mit der Info, daß der Bart nur gewählt wurde um ein Gesicht besser darstellen zu können! Das SOMMERLOCH ist da und die Qualität der News fällt von extrem miserabel auf total sinnfrei und veraltet.
Kommentar ansehen
13.05.2011 16:20 Uhr von crzg
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
"Heutige Systeme können hingegen Kollisionen zwischen runden und unregelmäßigen Formen realisieren"

na wer hätte DAS gedacht^^
Kommentar ansehen
13.05.2011 16:38 Uhr von Xanoskar
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
@bussdee: wenn man nur meckern kann sollte man gar nichts sagen.


Pasta... Basta
Kommentar ansehen
13.05.2011 17:22 Uhr von pitman-87
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Haare: Ist auch der Grund weshalb er eine Mütze trägt.
Weil man auf so kleinem Pixelraum damals keine gescheiten Haare darstellen konnte, hat man ihm einfach ne Mütze aufgesetzt ^^
Kommentar ansehen
13.05.2011 19:38 Uhr von bussdee
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Xanoskar: Es wäre halt mal schon auf einer NEWS-Website auch mal NEWS zu lesen und nicht nur alte Kamellen, falsch wiedergegebene Kürzungen oder Links zu Tweets, Youtube Videos oder sonstigen nichts ausagenden Inhalten.
Es gab mal Zeiten da haben die MODs wirklich nur News zugelassen, die richtig wiedergegeben wurden, eine vernünftige Quelle hatten und inhaltlich interessant waren.
Kommentar ansehen
13.05.2011 19:46 Uhr von Moepjunge
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Man schaue auf das Datum:
http://nescenter.de/...
fette NEWS!
Kommentar ansehen
14.05.2011 18:26 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weiß mann: Sowas weiss man aber.
Mario war früher ein Haufen Pixel. Es ging technisch nicht anders.

next

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erfinder verrät: Super Mario ist jünger als gedacht
"Super Mario Run": Exklusives iOS-Spiel angekündigt
Enthüllt: Nintendo bringt "Super Mario" auf das iPhone


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?