13.05.11 12:55 Uhr
 1.963
 

Pampig und zickig - Lena im Interview mit Frank Elstner

Am Montag wurde bei der ARD die "Show für Deutschland" ausgestrahlt. Dabei wurde ein Interview von Frank Elstner und Lena Meyer-Landrut gezeigt, in dem sich die Sängerin von ihrer zickigen und pampigen Seite zeigte.

Während des Interview äffte sie Elstner nach und konnte sich auch Augenrollen nicht verkneifen. Zudem fiel sie ihm mehrfach ins Wort.

So gleich zu Beginn des Interviews, als Elstner versehentlich "European Song Contest" sagte und Lena ihn direkt mit "Eurovision. Es heißt Eurovision." ins Wort fiel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Interview, Fernsehen, ARD, Lena Meyer-Landrut, Frank Elstner
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"The Voice Kids": Nena nun statt Lena Meyer-Landrut in Jury als Coach
Lena Meyer-Landrut reagiert auf Magersuchtvorwürfe und veröffentlicht Gewicht
"Ich bin stärker als je zuvor": Lena Meyer-Landrut zeigt sich extrem dürr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2011 12:57 Uhr von africa
 
+17 | -14
 
ANZEIGEN
arrogante göre..
Kommentar ansehen
13.05.2011 13:07 Uhr von anime4ever-hh1
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
Frank Elstner unvorbereitet, uninformiert: Wer mehrfach EuroPEAN Song Contest sagt und behauptet, Lena wäre schon seit zwei Jahren im Geschäft, hat keine besseren Antworten verdient.
Kommentar ansehen
13.05.2011 13:11 Uhr von fernsehkritik
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
shit: da kam ich genau 8 minuten zu spät....

mein text für shortnews lautete:

Lena Meyer-Landrut: Zickig oder peinlich ?

In einem Interview mit der Entertainer-Legende Frank Elstner (69, „Wetten, dass...?“) reagierte die „ESC“-Teilnehmerin Lena Meyer-Landrut auffallend „pampig“, als es um Fragen zu ihrem Wohlbefinden ging.

Elstner, der viele Jahre „Wetten dass ...?“ moderierte, befragte die 19-Jährige zu ihrer Bekleidung und ob sie denn auch einsam sei. Lena reagierte mit Augenrollen, fiel dem Moderator ständig ins Wort und korrigierte seine Aussagen fortlaufend.

Ob man sich so verhalten dürfe, fragte daraufhin Deutschlands größte Tageszeitung und startete eine Online-Umfrage zu diesem Thema. Lena Meyer-Landrut wird am morgigen Samstag beim Eurovision Song Contest antreten und ihren Vorjahres-Titel verteidigen.

-----------------
Quelle existiert bereits ....hießt es :)

Na ja, wer zu erst kommt....usw.
Kommentar ansehen
13.05.2011 13:17 Uhr von Nihilist76
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Ach, die spürt vermutlich, dass sie untergehen wird.
Dann folgt unweigerlich der mediale Spießrutenlauf und ihr persönlicher Absturz in die Bedeutungslosigkeit.

Vor einem Jahr fand ich sie wirklich erfrischend, aber zu viel Lena muss auch nicht sein.
Kommentar ansehen
13.05.2011 13:23 Uhr von artefaktum
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Eine Ex-Grandprix-Gewinnerin sang mal "Flieg nicht zu hoch, mein kleiner Freund".
Kommentar ansehen
13.05.2011 13:26 Uhr von Nihilist76
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
lol: in diesem Clip aus der Harald Schmidt Show gibt es ein paar Ausschnitte aus dem Interview:
http://www.youtube.com/...
Das ist ja wirklich unerträglich.
Kommentar ansehen
13.05.2011 13:28 Uhr von TrangleC
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Ich will die Tussie nicht in Schutz nehmen, aber dass Elstner als Interviewer nichts taugt ist mir auch schon aufgefallen als ich beim Rumzappen Gäste bei ihm gesehen habe die mich interessierten.

Der Typ hat immer so eine "Kindergärtner redent mit Kleinkind"-Art an sich und stellt saudumme Fragen.
Kommentar ansehen
13.05.2011 13:31 Uhr von artefaktum
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@TrangleC: "Der Typ hat immer so eine "Kindergärtner redent mit Kleinkind"-Art an sich und stellt saudumme Fragen."

Punktgenau getroffen! Dieses Oberlehrerhafte geht mir auch gehörig auf die Nerven.

Dennoch kein Grund, ihm gegenüber so respektlos zu werden. Diese Lena sollte mal so langsam auf die Bremse treten, sonst wird der Aufprall umso heftiger. Gerade in dem jungen Alter.
Kommentar ansehen
13.05.2011 14:00 Uhr von derSchmu2.0
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kann man ihr nicht veruebeln wenn man so behandelt wird, wie TrangleC es schon von Elstner formuliert hat...dann schiesst man so zurueck. Es hat auch ein wenig den Eindruck, als wolle sie sich nicht von allen Formaten verkaufen lassen. Frei nach dem Motto, mit Lena kann man jede Sendung gut verkaufen, will jeder Moderator sie in seiner Sendung haben. Das wird zu viel und auch nicht besser, wenn diese schlecht vorbereitet sind.
Ob sie mit ihrem Verhalten einen Schritt zuviel gemacht hat oder ob sie einfach in dieser Sendung unterschaetzt wurde, kann man wohl erst anhand der Zeit nach dem ESC feststellen.
Je nach dem, wie sie sich entwickelt, wird sich zeigen, ob es Arroganz war oder ob es ihr einfach zuviel wurde....

[ nachträglich editiert von derSchmu2.0 ]
Kommentar ansehen
13.05.2011 14:01 Uhr von Gimpor
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Tja: Elstner war schon lange vor Lena berühmt und wird es auch noch lange nach ihr sein. Da kann ihm diese kleine arrogante Zimtzicke doch egal sein :-)
Kommentar ansehen
13.05.2011 14:08 Uhr von x-cdnt
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
so eine...: ... blöde sau ^^


die war mir echt mal symphatisch

[ nachträglich editiert von x-cdnt ]
Kommentar ansehen
13.05.2011 14:08 Uhr von x-cdnt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
so eine Dopplelpost ^^ *ups*

[ nachträglich editiert von x-cdnt ]
Kommentar ansehen
13.05.2011 14:57 Uhr von Nothung
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
zwei Nervensägen: treffen aufeinander. Die eine wird nach dem ESC bald vergessen sein, die andere hätte sich mit ihren bei der Fernsehlotterie eingenommenen Millionen längst zur Ruhe setzen können, aber es ist zu befürchten, dass wir auf diesen Gefallen weiter warten müssen.
Kommentar ansehen
13.05.2011 15:05 Uhr von honey_js
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Ich bin KEIN Lena-Fan aber ich finde, wenn wir mal unsere Stars und Sternchen anschaun ist sie doch eine der wenigen die einiger Maßen auf dem Boden geblieben ist. Und keiner von euch bzw uns hat nur die leiseste Ahnung welchem Stress und Druck die Sänger zur Zeit ausgesetzt sind und da ist es doch auch verständlich wenn unser "gute-Laune-Mädchen" auch mal pampig ist...
Kommentar ansehen
13.05.2011 16:00 Uhr von Pup
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dat Mäuschen hatte wohl PMS. :)
Kommentar ansehen
13.05.2011 16:10 Uhr von fernsehkritik
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
oberzicke: "Lena mutiert zur Oberzicke"

http://news.myvideo.de/...

Ich finde treffender hätte man den Titel nicht wählen können.
Kommentar ansehen
13.05.2011 21:58 Uhr von Sonny61
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sabberkopf dummer bei solchen Fragen hätte der von mir noch ganz andere Antworten bekommen. Er wird halt "Alt und Senil"!
Kommentar ansehen
15.05.2011 07:17 Uhr von sarazen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
grundsätzlich: tritt man gegenüber einem fragenden Journalisten nicht so auf, als sei man seine Abteilungsleiterin und hält ihm Fehler vor. Allerdings wird so klar, dass Elstner für die jüngere Generation eine Antiquität ist der mit seiner sonoren etwas leiernden Stimme den Lehrer Lempel gibt. Elstener ist schon irgendwie eine Trantüte. Aber wenn es da im Vorfeld nix gab und sie sich für das Interview zur Verfügung stellt, obwohl ihr der Typ von anfang an offenbar zuwider ist, muss sie das halt professioneller durchziehen. Hätte sie das nicht angewidert getan sondern etwas professioneller hätte sie besser dagestanden. Aber sie will offensichtlich nicht professionell mit Medien umgehen und nur ihr Ding durchziehen. Ich denke das reicht nicht. Zum SIngen gehört auch ein Teil Medienpräsenz in Interviews und ein faires Auftreten ggenüber denen, die ihren Interviewjob machen. Die Frage nach dem "fühlst du dich einsam" war schon die ganz große Schleimspur. Da wäre eine gelächelte Antwort top gewesen. Dies Chance ist aber wohl vergeigt.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"The Voice Kids": Nena nun statt Lena Meyer-Landrut in Jury als Coach
Lena Meyer-Landrut reagiert auf Magersuchtvorwürfe und veröffentlicht Gewicht
"Ich bin stärker als je zuvor": Lena Meyer-Landrut zeigt sich extrem dürr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?