13.05.11 11:37 Uhr
 194
 

Facebook: Phishing-Aktion will ausgerechnet gegen Spam vorgehen

Zurzeit haben Internet-Kriminelle auf Facebook eine Phishing-Aktion gestartet, bei der sie ausgerechnet vor Spam warnen und angeblich dagegen vorgehen.

Die Nutzer des sozialen Netzwerkes hatten in der Vergangenheit immer mehr mit Spam-Mails in ihren Inboxen zu tun. Betrüger wollen sich diesen Umstand zunutze machen und haben zurzeit eine Phishing-Kampagne laufen, bei dem die Facebook-Nutzer aufgefordert werden, ihren "Account zu verifizieren".

Damit soll dann angeblich das Verbreiten von Spam vermieden werden. Die Mail-Empfänger sollen diesbezüglich einen Link in der Nachricht anklicken. Dadurch verbreiten sie aber einen wahrscheinlich schädlichen JavaScript-Code über die Facebook-Pinwand der betroffenen Nutzer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Aktion, Spam, Phishing
Quelle: www.gulli.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland wurde demaskiert - Einfach schrecklich
Deutsche Erfindung: Was kommt nach Baby-sex, Embryosex?
Deutsche in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Ein Säugling zum fic_en bitte!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?