13.05.11 10:43 Uhr
 1.302
 

Uriger Tuner: Ueli Anliker ist mit einem Millionen Euro teuren Camper zurück

Der Schweizer Ueli Anliker wollte eigentlich Motorradrennfahrer werden. Dass daraus nichts wurde, zeigt er 30 Jahre später. Nach seinem 3,25 Millionen teuren Mercedes SLR von 2009, zeigt er jetzt die Nachfolger: den "Piccolo Red Gold Dream" und ein uriges Wohnmobil.

Als Basis für das rot-goldene Fahrzeug dient ein Fiat X 1/9, der allerdings nicht mehr erkennbar ist. Angetrieben wird der Wagen von einem Vierzylindermotor mit 185 PS.

Die zweite kreative Entwicklung ist ein Wohnmobil, das auch als Garage für mehrere Fahrzeuge funktioniert. Beim Lackmaterial für seine Kreationen greift Ueli Anliker vorwiegend auf Goldglitter zurück. Das Wohnmobil ist laut Aussagen des Schweizers über eine Million Euro teuer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ghost1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Million, Tuning, Tuner, Camper
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China kopiert die G-Klasse