13.05.11 09:53 Uhr
 673
 

Großbritannien: Airbus A380 beim Anflug auf Heathrow vom Blitz getroffen

Ein Airbus A380 aus Dubai wurde vor einigen Tagen beim Anflug auf Heathrow vom Blitz getroffen.

Der Blitz schlug direkt über den Köpfen der Piloten ein. Dennoch gelang es ihnen, das Flugzeug sicher zu landen, keiner der 500 Passagiere wurde verletzt.

Dem Fotografen Chris Dawson aus London gelang das spektakuläre Bild. "Ich sah, wie sich die Wolken verdichteten und dachte, dass es ein perfekter Moment für einen Blitz wäre", so Dawson.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Großbritannien, Airbus, Blitz, Airbus A380
Quelle: www.dailymail.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2011 10:08 Uhr von Fireproof999
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Sijamboi: wieso sollte auch etwas passieren? Der Blitz entläd sich am Boden und nicht in der Luft. Das ist das gleiche wie die Vögel auf der Hochspannungsleitung.
Kommentar ansehen
13.05.2011 10:20 Uhr von Jaecko
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Naja... passieren kann schon was. Wegen dem direkten Treffer zwar jetzt weniger. Das Magnetfeld des Biltzes kann im Fall der Fälle aber durchaus mal ne gemeine S*u sein und in Leitungen Induktionsspannungen hervorrufen wo sie nicht hingehören.

Zum Faradayischen Käfig noch: Stimmt schon, aber nur wenn auch noch "klassische" Materialien verwendet werden. Bei GFK & Co. siehts da auch schon wieder anders aus.

[ nachträglich editiert von Jaecko ]
Kommentar ansehen
13.05.2011 10:27 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Erwähnenswert? Nicht die Blitze, sondern die Extremen Auf-und Abwinde in Verbindung mit Hagel bzw. Microbursts in Bodennähe stellen eine Gefahr in Gewittergebieten dar.

Ein richtig konstruiertes Flugzeug ist ein perfekter Faradayscher Käfig.
Kommentar ansehen
13.05.2011 14:01 Uhr von karmadzong
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@jaecko: da sowas eigentlich alltag in der fliegerei ist wird ein entsprechender Blitzschutz schon bei den ersten Konstruktionsschritten mit eingeplant.. flugzeuge haben sogar blitzableiter, guckt an die flügelhinterkanten und ihr werdet sie entdecen.. sehen aus wie horizontale antennen ^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?