13.05.11 08:04 Uhr
 83
 

Italien: Unicredit hat Finanzkrise endgültig überwunden

Die größte Bank Italiens, die Unicredit, hat die Finanzkrise überstanden. In den ersten drei Monaten erzielte das Bankhaus den größten Gewinn seit knapp drei Jahren. Der Nettogewinn stieg um 56 Prozent und betrug 810 Millionen Euro.

Der Chef der Bank, Federico Ghizzoni, zeigte sich hinsichtlich der zukünftigen Erwartungen optimistisch. Die Bank war unter den italienischen Geldhäusern am stärksten von der Finanzkrise der letzten Jahre betroffen.

Unklar ist bislang, ob die Unicredit ihre Kapitalbasis stärken muss. Zur Jahresmitte rechnet die Bank mit Informationen der Aufsichtsbehörden. Auch ist noch unklar, ob Unicredit als systemrelevant gilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: onkelbruno
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Italien, Bank, Finanzkrise, Unicredit
Quelle: de.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2011 08:08 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hat die Unicredit nicht die Hypovereinsbank gekauft, die zuvor ihren gesamten Derivateschrott in der Hypo Real Estate ausgesondert hatte?

Und hatte Peer Steinbrück die 5-jährige Haftungsfrist der Hypovereinsbank - sprich dem Rechtsnachfolger Unicredit - "dummerweise" nicht um exakt 24 Stunden übersehen?

Ich kann gar nicht soviel kotzen wie ich will....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?