12.05.11 20:36 Uhr
 1.549
 

Fußball: Russischer Zweitligist kommt torlos in die Europa-League

Der russische Zweitliga-Verein Alanija Wladikawkas hat für ein Novum im europäischen Fußball gesorgt. Sie qualifizierten sich für die nächste Saison in der Europa-League, ohne selbst ein Tor geschossen zu haben.

Dies gelang den Nord-Kaukasen über den Pokal-Wettbewerb des Landes, indem in drei ihrer Spiele über 120 Minuten kein einziges Tor gefallen war. Einmal trat der Gegner nicht zum Spiel an. Wladikawkas konnte im Anschluss das obligatorische Elfmeterschießen jeweils für sich entscheiden.

Tore im Elfmeterschießen werden nach internationaler Regeln nicht gewertet. Alanija trifft nun im Finale des Pokals auf ZSKA Moskau. Der Hauptstadtclub ist jedoch schon für die Champions League qualifiziert, sodass Wladikawkas automatisch als Finalist in die Europa-League nachrücken darf.


WebReporter: sicness66
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Russland, Europa, Europa-League, Alanija Wladikawkas
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2011 21:44 Uhr von suschu
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Wie geil: xD finde sowas immer wieder herrlich. Bin gespannt was die für klatschen abbekommen. Haben die überhaupt ein Europacuptaugliches Stadion?
Kommentar ansehen
12.05.2011 22:29 Uhr von betonstutze
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich: Der Verein war jahrzehntelang in Europa vertreten.
Kommentar ansehen
12.05.2011 22:49 Uhr von tinycities
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
abwehrriegel: spieln die 10-0-0 ? :o
Kommentar ansehen
13.05.2011 03:21 Uhr von eichlober
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"Einmal trat der Gegner nicht zum Spiel an. Wladikawkas konnte im Anschluss das obligatorische Elfmeterschießen jeweils für sich entscheiden"
Von 5 Versuchen einmal getroffen und weitergekommen! *g*

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?