12.05.11 16:31 Uhr
 9.564
 

PSN: Nun laufen Sony auch die PlayStation 3-Besitzer weg

In den letzten Wochen musste Sony einige herbe Schläge einstecken, alles bedingt durch einen groß angelegten Hacker-Angriff. Wegen der nach wie vor andauernden Auszeit des PlayStation Networks muss die Firma jetzt aber neben Sammelklagen auch einen Rückgang an Konsolenbesitzern befürchten.

Dies berichten jedenfalls einige englische Händler, die einen Anstieg von PlayStation 3-Tauschgeschäften von bis zu 200 Prozent verzeichnen. Viele Kunden tendieren aktuell dazu, die Konsolen in Zahlung gegen Bares zu geben oder das Gerät gegen eine Xbox 360 aus dem Hause Microsoft einzutauschen.

Ebenfalls leiden sollen laut anderer Quellen die Spiele-Vorbestellungen. Viele Kunden hätten das Vetrauen in Sony verloren und wandeln Bestellungen von PS3-Spielen nun in Xbox 360-Versionen um, heißt es. Fast gen Null ging übrigens der Absatz von Punkte-Karten für das PSN.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Predator2812
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Sony, Xbox, Besitzer, PlayStation 3, PlayStation
Quelle: www.looki.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2011 16:31 Uhr von Predator2812
 
+23 | -11
 
ANZEIGEN
Noch mehr Details und Händler-Zitate gibt es über den Quellenlink. Meine Meinung: Ein mehr als nur logischer Schritt, an dem Sony zum Teil aber auch selbst schuld ist. Schlecht für Sony, gut für Microsoft.
Kommentar ansehen
12.05.2011 16:39 Uhr von Fireproof999
 
+62 | -16
 
ANZEIGEN
tja Sony kein Mitleid meinerseits.
Ich kann mich nicht daran erinnern das Microsoft sich so hart auf die Suche der meist jungen Hacker gemacht hat um diese privat für immer in den Ruin zu treiben.

Jetzt kassieren Sie die Quittung. Die Menschen die sich mit so etwas wie dem Hacken des PS3 Sicherheitssystems befassen sind nunmal nicht nur kleine script kiddies sondern ausgewachsene Hacker.
Kommentar ansehen
12.05.2011 16:42 Uhr von Predator2812
 
+34 | -2
 
ANZEIGEN
@Fireproof999: Bin mehr als zufriedener Xbox 360-Kunde, dennoch bin ich nicht wirklich schadenfroh... der Rattenschwanz dieser aktuellen Entwicklung ist jetzt noch nicht abzusehen, bin zwar für Microsoft, aber auch nicht gegen Sony, das wäre unfair.
Kommentar ansehen
12.05.2011 16:46 Uhr von andi_25
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
Also: " Fast gen Null ging übrigens der Absatz von Punkte-Karten für das PSN"

Das wundert mich jetzt nicht so sehr ;-) Wiso sollte ich auch Punkte Karten für PSN Kaufen wenn ich Sie nicht nutzen kann da das Netzwerk Down ist, man lädt ja auch nicht sein Handy auf wenn jetzt das Netz nicht mehr Verfügbar wäre.
Kommentar ansehen
12.05.2011 16:46 Uhr von Cyrax2011
 
+13 | -40
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.05.2011 16:49 Uhr von Predator2812
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@andi_25: Natürlich ist das eine ganz klare Sache. Wollte es der Vollständigkeit halber aber dennoch in den Text einbauen. ;-)
Kommentar ansehen
12.05.2011 16:52 Uhr von suschu
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: ist natürlich irgendwo ganz lustig wenn man bedenkt wie Sie hinter hackern her waren aber grundsätzlich muss man sagen dass kann überall und immer passieren. Auch Microsoft ist nicht unhackbar :D...wer das glaubt ist ein wenig naiv^^.

Aber wie Fireproof schon sagte...wer so extrem versucht ein paar freaks zu ruinieren und das als großer Konzern..naja der Arschtritt ist angemessen.
Kommentar ansehen
12.05.2011 16:55 Uhr von Predator2812
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@suschu: ".... und das als großer Konzern..naja der Arschtritt ist angemessen."

In milder Weise gebe ich dir Recht, auf anderer Seite hat man auch nur versucht klarzustellen, wer hier der "Herr im Haus" ist. Das ging nur eben nach hinten los.
Kommentar ansehen
12.05.2011 17:05 Uhr von bimmelicous
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Cyrax: Und das mit den Fortschritten weisst du nochmal woher?

Aber du hast vermutlich recht. Die ganzen Sony-Mitarbeiter freuen sich gerade, dass der Service down ist und sie nicht arbeiten müssen.. Daher tut sich da ja auch NICHTS. vermutlich wird sich auch nie was tun. Ein Teufelskreis..
Kommentar ansehen
12.05.2011 17:10 Uhr von cpt. spaulding
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
@ cyrax: http://www.ichspiele.cc/...

Denn die PlayStation 3 führt die weltweiten Verkaufscharts in der Woche bis zum 30. April an. Vor allem in Europa und Amerika hat die PS3 gute Verkaufszahlen erreicht. Weltweit wurden 166.245 Einheiten verkauft. Im Vergleich dazu konnte die Xbox 360 nur 141.982 Mal verkauft werden.



was für´n verbittertes kleines kellerkind muss man sich um sich zu freuen weil andere leute nicht spielen können^^?
Kommentar ansehen
12.05.2011 17:38 Uhr von dinexr
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Zurecht: Bis zum entfernen der otherOS-Funktion konnt ich ja Sony noch einigermaßen verstehen, aber da hats so langsam aufgehört.
Den Rest braucht man jetzt wohl nicht weiter kommentieren.

Bin selbst PS3-Besitzer und freu mich trotzdem, dass der Laden nen Denkzettel verpasst bekommt. Noch hab ich die Hoffnung, dass Sony irgendwann mal dazu lernt - sons wär das Konsolen-Thema für mich auch durch. Wii is nix für mich und MS unterstütz ich seit langem nicht mehr (liegt aber nicht an der xbox).

Die sollten sich mit dem Dazulernen aber nicht mehr zu lange Zeit lassen, sonst geht die PS3 den Bach runter. Und über weniger Wettbewerb können sich nur hirnlose Fanboys wie Cyrax freuen.
Kommentar ansehen
12.05.2011 17:45 Uhr von brainbug1983
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@dinexr: Leute wie Cyrax sind erst glücklich wenns nur noch ihre Konsole auf dem Markt gibt, was aber damit zusammenhängt im Bezug auf Monopole, Preiserhöhungen usw. bedenken sie nicht, da geht das geheule dann erst los wenns schon zu spät ist...
Allerdings lässt sich das nicht nur bei Konsolen feststellen, gibts genau so bei Grafikkarten CPUs und wohl noch vielen anderen Bereichen. Auch wenn ich einige Lieblingshersteler hab würd ich keinem der Konkurenten den Bankrott wünschen, u.a. aus dem grund...Zumal wir grafisch wahrscheilich nochn paar Jahre zurück liegen würden wenns keine Konkurenz gäbe...
Kommentar ansehen
12.05.2011 17:48 Uhr von KarlHeinzKinsky
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Naja ich finds schon ziemlich krass, dass jemand die Plattform wechselt nur weil man mit der PS3 ein paar Wochen nicht online gehen kann.
Es ist eben nur eine Online Spieleplattform, das ist nichts wichtiges und ich finde die Leute die nach dem PSN Ausfall nicht mehr wissen was sie mit ihrem Lebem anstellen sollen und auf andere konsolen wechseln um die paar Tage noch zu überbrücken haben sie nicht mehr alle und sollten aufjeden Fall mal ihr Konsumverhalten überdenken.
Meiner meinung nach ist die News absoluter Blödsinn, die PS3 verkauft sich super und hat die X-Box 360 vor allem hier in Europa schon lange überholt (Quelle vgchartz.com).
X-Box Live hatte übrigens auch mal ne Downtime von 14 Tagen aber daran erinnert sich niemand mehr und genau so schnell wird auch die Downtime des PSN vergessen werden wenn es mal wieder online ist.


[ nachträglich editiert von KarlHeinzKinsky ]
Kommentar ansehen
12.05.2011 17:49 Uhr von gmaster
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
also: ich bleib bei der PS3, ich würde niemals zu XBOX360 rüber gehen, auch wenn das PSN nie wieder online kommt.
Kommentar ansehen
12.05.2011 17:53 Uhr von gmaster
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@Cyrax2011: also ich sehe da bei der PS3 die besseren Exklusiv Titel als bei X360, aber keine Ahnung was du für ein Geschmack hast. Allein Uncharted 3 wird alle anderen X360 Exklusiv Games zerbersten! :)
Kommentar ansehen
12.05.2011 17:59 Uhr von KarlHeinzKinsky
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@gmaster: Wenn man sich sachlich mit den Fakten und der Technik auseinandersetzt wird klar, dass die PS3 der X-Box einfach überlegen ist. Über die Exklusiv Titel braucht man ja gar nicht mehr diskutieren da bietet die Box leider nicht wirklich viel. Ich möchte auch das PSN nicht mehr missen, dass meiner Meinung nach den grösseren Spielspass bietet und vor allem bei Shootern die reiferen Spieler.
Auf der X-Box sind überwiegend Kiddies unterwegs und das merkt man auch, hab dazu auch ein lustiges Video auf Youtube gefunden, bitte nicht zu ernst nehmen :)
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
12.05.2011 18:31 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Naja wer auf seichte Konsolenunterhaltung wert legt, der soll sich ruhig seine Exclusivtitel reinziehen ^^

Ich finde es schön das jedem vor augen geführt wird was passiert wenn man Spiele kauft die einen Herstellerserver etc. erfordern.
Kommentar ansehen
12.05.2011 18:45 Uhr von KingPiKe
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@Cyrax2011 |@Fireproof999: @Cyrax2011

Haha, null Chance gegen die XBox?!
Kaum gute Exklusivtitel?

Ja ne ist klar, bist überhaupt kein Fanboy, nicht wahr?!
Aber freu dich schonmal auf deine 3 DVDs bei L.A. Noir. Kannste dann immer schön wechseln :]


@Fireproof999

Als die erste XBox raus kam, hat MS ebenfalls die Hacker der Konsole verklagt, weil sie Raubkopien ermöglicht haben.


Zum Thema:

Irgendwo geschieht es Sony ja schon recht. Auch wenn ich die Linux Duntion nie gebraucht habe, kann ich die Leute verstehen, die sie genutzt haben.
Aber irgendwann ist auch mal gut. Was haben die Hacker denn genau erreicht?!
Genau, dass keiner mehr Online spielen kann.
Das schadet aber nicht nur Sony, sondern auch die Spieleentwickler, die keine Einnahmen mehr aus dem PSN haben und dessen Spiele nichtmehr gekauft werden. Und natürlich die Spieler selbst, die nichtmehr spielen können, weil irgendwelche selbsternannten Robin Hoods meinten, für alle sprechen zu müssen.
Meiner Meinung nach ein bisschen zu viel Kollateralschaden...
Kommentar ansehen
12.05.2011 18:49 Uhr von KarlHeinzKinsky
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Dracultepes: Du scheinst nicht zu verstehen worum es geht.
Das problem ist, das PSn wurde komplett abgeschaltet, man braucht bei PS3 Spielen keine online Verbindung um sie offline zu spielen.
Kommentar ansehen
12.05.2011 19:27 Uhr von WTMReaper
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
verständlich: die ps3 wird vorerst die letzte konsole von sony bei mir sein...
was die da treiben geht auf keine kuhhaut...
Kommentar ansehen
12.05.2011 19:47 Uhr von derNameIstProgramm
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Unabhängig von: den ganzen Exklusiv-Schwachsinn den hier sich Fanboys beider Lager immer um die Ohren hauen.

Ich kann nur für mich sprechen, mich würde es aber wurmen wenn ich die ganzen gekauften PS3 Spiele und vorallem die massenweise vorhandenen Blu-Rays nicht mehr nutzen könnte. Meine PS3 in eine XBox zu tauschen würde bei mir auch noch dazu führen, dass ich einige Spiele neu kaufen müsste, ein paar vielleicht gar nicht kriege (dafür natürlich andere), und noch nen Blu-Ray Player kaufen müsste. Im Guten und Ganzen warte ich doch dann mal lieber 1-2 Monate, bis das PSN wieder geht. Gerade bei dem Wetter ist das nun wirklich nicht schwer auch mal ne Zeit lang auf die Konsole zu verzichten...
Kommentar ansehen
12.05.2011 21:08 Uhr von bimmelicous
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Johnny_Speed: Worms zB gibts nur im PSN. Und ich möchte keine Mittagspause mehr ohne haben ;). Was für ein schönes Spiel und nach Monaten immer noch ein riesen Spass.
Kommentar ansehen
12.05.2011 21:41 Uhr von KingPiKe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Worms?! Es gab Worms im PSN?!
Wusste ich garnicht... ist das Multiplayerfähig?
Dann würde ich glatt zuschlagen.
Wie teuer ist das?
Kommentar ansehen
12.05.2011 21:44 Uhr von bimmelicous
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
KingPiKe: Es gibt Worms 1 und 2. Das ganz alte so wie es früher war. Das 1er kostet glaub ich 10€ und das 2er 15€. Man kann es an einer PS3 zu viert spielen und online genauso. Ist wirklich wahnsinnig lustig, wobei ich gleich das 2er empfehle. Ist im Prinzip das gleiche wie das 1er aber hat ein paar mehr Waffen und Spiel-Modi.
Kommentar ansehen
12.05.2011 21:48 Uhr von KingPiKe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
bimmelicous: Cool danke. Hab das auf dem PC schon immer gern gezockt. Das Spiel ist einfach zeitlos :) Jedenfalls die 2D-Varianten.

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?