12.05.11 13:53 Uhr
 1.024
 

Nach Bin-Laden-Tötung: Barack Obama will sich in Rede an muslimische Welt richten

Der US-Präsident Barack Obama hat angekündigt, nach der Tötung des Terroristenführers Osama bin Laden eine Rede an die muslimische Welt richten zu wollen.

In der kommende Woche soll die Rede ausgestrahlt werden, die auch die Revolutionen in der arabischen Welt zum Thema haben wird.

Es sei eine "interessante zeitliche Überschneidung", dass Osamas Tod ausgerechnet in die Zeit dieses Wandels der muslimischen Welt falle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Welt, Barack Obama, Rede, Tötung, Osama bin Laden
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Vertrauter von Osama bin Laden bei US-Luftschlag getötet
Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2011 13:58 Uhr von T¡ppfehler