12.05.11 13:19 Uhr
 102
 

Google plant Notebook-Abonnements mit Chrome OS

Nachdem Google nun erfolgreich über Jahre das Netz dominiert hat, scheint das neue Ziel neben dem Smartphone Markt die Eroberung des Notebook-Marktes zu sein.

In Zusammenarbeit mit Acer und Samsung als Hardware-Lieferanten will Google sein Chrome-OS anbieten, um den Notebook-Markt zu revolutionieren. Dabei setzt das Unternehmen im Geschäftsbereich auf Abonnements der "Chromebooks", privat können sie aber auch erworben werden.

Zwar hat Google auch schon den Unternehmer-Bereich mit dem "Chromebox" Projekt, ein Desktop-PC, welcher von der Größe circa dem Mac-mini entsprechen soll, in Angriff genommen, jedoch scheint dies noch einige Entwicklungsarbeit zu benötigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Parad0x
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Markt, Notebook, Chrome OS, Abonnement
Quelle: www.heise.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2011 13:19 Uhr von Parad0x
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Google hat inzwischen mehrfach bewiesen dass sie mit die Vorreiter in usabillity&Performance sind, jedoch sollte man hierbei nicht den Datenschutz Aspekt außer Acht lassen. Lassen wir uns überraschen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?