12.05.11 11:38 Uhr
 416
 

Rom: Trotz Vorhersage von Raffaele Bendandi kein Erdbeben

Trotz Voraussage ist wieder allen Erwartungen Rom nicht durch ein Erdbeben dem Erdboden gleichgemacht worden. (ShortNews berichtete)

Raffaele Bendandi hatte in den 70er Jahren ein schweres Erdbeben für den 11.05.2011 gegen 16:40 errechnet. Bendandi hatte schon öfter daneben gelegen mit seinen Prognosen.

Auch das Geophysikalische Institut in Rom konnte in Rom keine Erbeben feststellen. Lediglich 25 kleinere Erdstöße in ganz Italien die nicht unüblich sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meks3478
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Erdbeben, Prognose, Katastrophe, Rom, Vorhersage
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie isst in Kambodscha lokale Spezialitäten wie Taranteln
Sängerin Lauryn Hill wird mit 41 Jahren Großmutter
"Pastewka"-Serie wird auf Amazon Prime fortgesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2011 12:40 Uhr von NoBurt
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Nun ja es ist nicht Rom, aber dennoch fast in der Nähe. Immerhin gab es ja in Spanien ein schweres Erdbeben.

Das ist ja auch schon was - sich "nur" in der Region zu irren. Stattgefunden hat es ja nachweislich.
Kommentar ansehen
12.05.2011 13:13 Uhr von meks3478
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@NoBurt: I disagree

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?