12.05.11 11:05 Uhr
 734
 

Fußball/Eintracht Frankfurt: Thomas Doll soll wohl Christoph Daum ersetzen

Eintracht Frankfurt plant einen großen Umbruch, bei dem Trainer Christoph Daum wohl keine Rolle mehr spielt. Aufsichtsratsgremiumschef Wilhelm Bender äußerte sich zu dem Fall, wenn Frankfurt in die zweite Liga absteigen sollte.

Er sagte: "Am 15. Juli startet die 2. Liga in die neue Saison. Sollten wir absteigen, brauchen wir bis zum 1. Juni einen handlungsfähigen Vorstand, einen Trainer und eine Mannschaft, die sofort wieder aufsteigt."

Christoph Daums Vertrag läuft am Saisonende aus und wird wohl auch nicht verlängert. Im Gespräch für den Trainerposten ist Thomas Doll. Dietmar Beiersdorfer soll den Posten des Sportdirektors übernehmen. Konkret wird alles aber erst, wenn klar ist, in welcher Liga die Frankfurter spielen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Eintracht Frankfurt, Abstieg, Christoph Daum, Thomas Doll
Quelle: sportbild.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2011 11:22 Uhr von SunFunStayPlay
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Bitte nicht Bitte nicht Doll...

Dietmar Beiersdorfer aber wären ein Gewinn für die Eintracht !
Kommentar ansehen
12.05.2011 11:50 Uhr von groehler
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Thomas Doll fände ich auch den absoluten Super-GAU ... halte einfach nicht viel von ihm als Trainer.

Ich hätte auch nichts dagegen wenn Christoph Daum Trainer bleibt. Seine Fachkompetenz als Trainer ist sicher unumstritten. Die Spiele gegen Bremen, Hoffenheim und Bayern waren auch spielerisch richtig gut unter ihm ... alleine die Buden wurden vorne nicht von Gekas gemacht. Da haben wir nur 2 Punkte geholt. 7 hätten es eigentlich Minimum sein müssen.

Wieso die Mannschaft dann gegen Mainz und Köln einen spielerischen Offenbarungseid geleistet haben ist mir allerdings schleierhaft. Denke in den Spielen davor ist viel Selbstvertrauen verloren gegangen. Du spielst super, aber der Lohn (Punkte) bleiben halt aus.

Beiersdorfer fände ich einerseits nicht schlecht, da er beim HSV mit v.d. Vaart, Janßen, Olic etc. sehr gute Transfers getätigt hat und gezeigt hat, dass er was von seinem Job versteht.
Anderseits wäre das schon nen Messerstich in den Rücken von Heribert Bruchhagen, dem wir zu verdanken haben das wir überhaupt noch in der 1. Liga spielen dürfen und damals nicht durch Lizenzentzug in der Bedeutungslosigkeit verschwunden sind.

Ich lass mich mal überraschen. Erst mal sehen was Samstag passiert. Meine Hoffnung tendiert gegen Null, aber vielleicht schaffen wir ja doch noch das Wunder Klassenerhalt/Relegation.
Kommentar ansehen
12.05.2011 11:57 Uhr von Joker01
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
lol, ein Versager wird durch einen anderen Versager ersetzt.
Viel Spaß in der 2. Liga, Frankfurt!:D
Kommentar ansehen
14.05.2011 08:47 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Joker01: Dein Kommentar zeigt ja deine Fach Kompetenz.

Alleine schon beide Trainer auf eine Stufe zu stellen ist Blödsinn.

Doll ist als Trainer der 1. und 2. Bundesliga unqualifiziert.

Daum ist einer der ganz großen Trainer , leider mit einem Makel behaftet der ihm immer nach trägt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?