12.05.11 10:50 Uhr
 4.679
 

Umweltschützer schlagen Alarm: Weite Teile der Ostsee sind tot

Die Umweltorganisation Oceana hat jetzt Bilder vom Grund der Ostsee veröffentlicht, die einen alarmierenden Zustand in einigen Regionen der Ostsee widerspiegeln.

Zu sehen ist ein grauer Meeresboden ohne Leben. Aus diesem Grund fordern die Umweltschützer, dass die Schutzzonen in der Ostsee von aktuell 12 auf künftig 20 bis 30 Prozent der Fläche angehoben werden.

Das Fischen mit Grundschleppnetzen muss verboten werden. Aber auch erfreuliche Fotos wurden veröffentlicht. So entdeckten Forscher auch bedrohte Fischarten, sowie auch andere Meeresbewohner, in Gegenden wo man nicht mehr mit ihnen gerechnet hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Alarm, Weite, Meer, Ostsee, Umweltschützer
Quelle: wissen.de.msn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2011 10:54 Uhr von Koppeldorn
 
+11 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.05.2011 11:18 Uhr von Really.Me
 
+23 | -14
 
ANZEIGEN
@Koppeldorn: Doch klar...der Mensch ist wichtiger als Natur und Tier.
Kommentar ansehen
12.05.2011 11:31 Uhr von SmittyWerben
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
@Really.Me: Das meinst du doch nciht ernst oder????
Kommentar ansehen
12.05.2011 11:48 Uhr von Really.Me
 
+29 | -17
 
ANZEIGEN
Das war Ironie...

Das ist doch genau das Problem. Alle schreien "AKWs sofort weg", das dies zu lasten der Natur passieren wird bedenken nur wenige!

[ nachträglich editiert von Really.Me ]
Kommentar ansehen
12.05.2011 12:19 Uhr von leerpe
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
@mr.science: Ich muss dir da vollkommen recht geben. Vor allem kann sich immer noch keiner vorstellen, wie der Müll aus den Atomkraftwerken die Natur in Zukunft noch belasten wird.
Kommentar ansehen
12.05.2011 12:27 Uhr von Really.Me
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Es hat alles seine guten und schlechten Seiten. Ich sehe bei Windkraft und Wasserkraftwerken momentan noch keinen größeren ökologischen Nutzen.

Sicherer mögen sie sein, ob sie der Natur mehr bringen bezweifel ich stark.
Kommentar ansehen
12.05.2011 14:07 Uhr von mayan999
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.05.2011 15:18 Uhr von JesusSchmidt
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
mal abgesehen von der umweltverschmutzung und so: es gibt sicherlich auch natürliche gründe dafür, dass nicht ÜBERALL alles voll von lebewesen ist. diese bilder beweisen leider gar nichts außer sensationsgeilheit.

schleppnetze gehören generelll verboten, da 90% "beifang" ein enormer frevel sind.
Kommentar ansehen
12.05.2011 16:09 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.05.2011 17:25 Uhr von Nebelfrost
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
wind, wasser, solar... das sind doch alles nur übergangslösungen, die auf dauer den energiebedarf nicht stillen können oder werden. auf sowas darf man sich nicht ausruhen. atomkraftwerke sind unsere zukunft!

aber gemeint sind nicht die atomkraftwerke, wie sie es zur zeit gibt, welche die energie aus kernspaltung schwerer kerne beziehen, sondern solche, die energie durch kernfusion leichter kerne freisetzen. diese werden sicher, sauber und effizient sein! es wird massiv daran geforscht. zur zeit wird ein großer testreaktor in frankreich gebaut. bis solche kraftwerke massentauglich sind, wird es aber noch bis etwa 2050 dauern. mittelfristig sind fusionskraftwerke aber die lösung für das energieproblem.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
13.05.2011 03:03 Uhr von Ginseng
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Pesseschützer schlagen Alarm: Shortnews von geldgierigen Säcken unterwandert, News von 30 Jahre alten Aufschriften von Bikertshirts wichtiger als die Frisur von Justin Biber, Skandal!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?