12.05.11 08:35 Uhr
 200
 

Oberhausen: Kleinlaster erfasst Siebenjährigen mit Fahrrad

Am Dienstag waren ein siebenjähriger Junge und sein Spielfreund mit ihren Fahrrädern auf der Dorfstraße in Richtung Peißenberg unterwegs.

Da ein großer Sattelschlepper die beiden Jungen überholte, musste ein kleiner LKW auf den gegenüberliegenden Gehweg ausweichen.

Als der der siebenjährige Bub auf den gegenüberliegenden Gehweg wollte, wurde er von dem kleinen LKW erwischt und fuhr ihn mit dem hinteren Rad über den Fuß. Der Kleinlaster schleifte den Jungen und sein Fahrrad einige Meter mit sich.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Junge, Fahrrad, Oberhausen, Kleinlaster
Quelle: www.merkur-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion
Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2011 10:13 Uhr von mcbeer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Tragische: Sache

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?