12.05.11 07:59 Uhr
 169
 

New York: Selbstporträts von Andy Warhol wurden bei Christie´s versteigert

Im New Yorker Auktionshaus Christie´s kam jetzt ein Selbstporträt des US-amerikanischen Künstlers Andy Warhol unter den Hammer.

Das Bild, welches zu den Spätwerken des Künstlers zählt, wechselte für 27,5 Millionen US-Dollar den Besitzer. Es wurde 1986 erstmals in London gezeigt. Sechs Monate später verstarb der Künstler.

Ein weiteres Selbstporträt von Andy Warhol, welches in den Jahren 1963 bis 1964 entstand, wurde sogar für 38,4 Millionen US-Dollar versteigert.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: New York, Versteigerung, Andy Warhol, Christie´s, Selbstportrait
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden
New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden
New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?