12.05.11 07:59 Uhr
 163
 

New York: Selbstporträts von Andy Warhol wurden bei Christie´s versteigert

Im New Yorker Auktionshaus Christie´s kam jetzt ein Selbstporträt des US-amerikanischen Künstlers Andy Warhol unter den Hammer.

Das Bild, welches zu den Spätwerken des Künstlers zählt, wechselte für 27,5 Millionen US-Dollar den Besitzer. Es wurde 1986 erstmals in London gezeigt. Sechs Monate später verstarb der Künstler.

Ein weiteres Selbstporträt von Andy Warhol, welches in den Jahren 1963 bis 1964 entstand, wurde sogar für 38,4 Millionen US-Dollar versteigert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: New York, Versteigerung, Andy Warhol, Christie´s, Selbstportrait
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?