12.05.11 07:19 Uhr
 78
 

Q-Cells: Unsicherheit über Geschäftsentwicklung

Der Solarkonzern Q-Cells musste seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr zurücknehmen. Das Unternehmen teilte am gestrigen Mittwoch mit, keine Aussagen über das zu erwartende operative Ergebnis machen zu können. Grund sind Preisschwankungen bei Einkaufs- und Verkaufspreisen.

Bislang ging Q-Cells davon aus, dass das Geschäftsergebnis das Niveau des Vorjahres erreichen würde. Ein positives Ergebnis sei aber, so der Konzern weiter, noch immer möglich. Voraussetzung dafür wären die Stabilisierung der Verkaufspreise sowie sinkende Einkaufspreise.

Die ersten drei Monate 2011 verliefen enttäuschend. Der Umsatz sank um circa 46 Prozent auf knapp 125 Millionen Euro. Analysten hatten allerdings mit einem noch stärkeren Rückgang gerechnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: onkelbruno
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Prognose, Rückgang, Unsicherheit, Rücknahme
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz
Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein
USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten
USA: Demokraten wollen Republikaner nach Gesundheitsreformblamage helfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?