12.05.11 07:02 Uhr
 33
 

ArcelorMittal: Mit Optimismus ins zweite Quartal

Der weltgrößte Stahlhersteller ArcelorMittal ist, nach einem klaren Ergebnisanstieg in den ersten drei Monaten 2011, optimistisch hinsichtlich der Geschäftsentwicklung in diesem Jahr.

Am gestrigen Mittwoch teilte der Stahlkonzern mit, 2011 noch besser als im Vorjahr abschneiden zu wollen. Für das zweite Quartal 2011 erwartet der Konzern ein Ebitda von drei bis 3,5 Milliarden US-Dollar.

Das operative Ergebnis stieg im ersten Quartal 2011 auf 2,58 Milliarden US-Dollar. Etwas über einer Milliarde US-Dollar betrug der Nettogewinn. Der Umsatz des Konzerns hingegen blieb leicht unter den Erwartungen, er betrug 22,2 Milliarden US-Dollar.


WebReporter: onkelbruno
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Quartal, Konzern, Stahl, Optimismus
Quelle: de.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?