12.05.11 06:22 Uhr
 2.783
 

Preisschock bei Lebensmitteln: Bis zu 43 Prozent Preiserhöhung

Eine Studie hat jetzt ergeben, dass die Preise bei Lebensmitteln stärker angestiegen sind, als bisher angenommen. So soll bei einer 1.000 Gramm-Tüte Pommes Frittes der Preisanstieg um bis zu 43 Prozent betragen. 2010 kostete eine Packung noch 0,69 Euro. Jetzt sind es 0,99 Euro.

Butter ist ebenfalls sehr viel teurer geworden. Im Vorjahr kostete eine 250 Gramm-Packung im Schnitt 0,85 Euro. Jetzt kostet sie 1,17 Euro. Kaffee und Apfelsaft wurden gleichermaßen ebenfalls 33 Prozent teurer.

"Die Nahrungsmittelhersteller leiden unter steigenden Verpackungs und Energiekosten sowie explodierenden Rohstoffpreisen. Ursache sind sowohl Ernteausfälle als auch die steigende Nachfrage nach Lebensmitteln wegen der wachsenden Weltbevölkerung", sagt Jürgen Abraham von der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Prozent, Lebensmittel, Schock, Preiserhöhung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2011 06:42 Uhr von jschling
 
+45 | -4
 
ANZEIGEN
soso, wegen der wachsenden Weltbevökerung: und nicht zu vergessen die neu, völlig perverse Art, aus Lebensmitteln Bezin zu machen :-((
und das wird dann auch noch als ökologisch sinnvoll verkauft
Kommentar ansehen
12.05.2011 07:13 Uhr von :raven:
 
+41 | -3
 
ANZEIGEN
Ob die Begründung für den: Preisanstieg stimmt, sei dahin gestellt, Tatsache ist aber, dass die Preise um ein Vielfaches schneller steigen, als es uns Lügerle mit seiner geschönten und politisch korrekten Inflationsrate vormachen möchte.

Bedenkt man die seit über 15 Jahren sinkenden Reallöhne (durchschnittlich!) in Deutschland, darf man sich berechtigt die Fage stellen, warum es uns "so gut" geht.
Die Antwort ist einfach...die Masse verdingt sich freiwillig als Schuldsklaven. Wenn sogar schon bei Karstadt Jacken auf Finanzierung verkauft werden, stimmt da etwas nicht. Wer sich eine Jacke nicht bar leisten kann, ist schlichtweg eine arme Sau.
Und trotzdem wählen zu viele ihre Henker hier selbst, nämlich die sogenannten "etablierten" Parteien, ein Haufen von Lügnern und Betrügern, Lobbyistenhuren und Nichtskönnern.

Topnews!

[ nachträglich editiert von :raven: ]
Kommentar ansehen
12.05.2011 07:36 Uhr von Freddy_Frank
 
+5 | -14
 
ANZEIGEN
Völlig normaler Wirtschaftsprozess: Wenn die Wirtschaft brummt (das tut sie ja scheinbar), dann steigen die Preise. So war es immer, so wird es immer sein.

Magisches Viereck (Sechseck), Stabilitätsgesetz,...

Hatten wir doch alle in der Schule :)
Kommentar ansehen
12.05.2011 07:39 Uhr von SClause
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Explodierende Rohstoffpreise? Wenn die Rohstoffpreise so explodieren, warum bekommen dann die Landwirte immer weniger für Ihre Produkte?

Ich glaube wohl eher liegt es daran, dass die Kleinbauern ihre Betriebe schließen, da sie nicht mehr kostendeckend arbeiten können.
Es wird eine immer höhere Qualität verlangt zu einem immer niedrigeren Preis. Die Kosten für Betriebsmittel werden jedoch immer höher.
Kommentar ansehen
12.05.2011 07:48 Uhr von jpanse
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn ich das lese muss ich immer an eine etwas: länger zurückliegende STern-TV Sendung denken. Dort gaben soich 2 "Experten" die Ehre und behaupteten das würde alle nicht stimmen. Eine etwas leicht verärgtere Hausfrau hat dann in der Sendung den Typen aber so richtig den "hintern" reine gemacht.

Es ist ein Fakt und jeder merkt es und die behaupten bei soetwas offensichtlichen noch frech das Gegenteil...
Kommentar ansehen
12.05.2011 08:11 Uhr von quma
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Alles nur Absicht Die meisten Faktoren die zu den Preiserhöhungen führen sind mehr oder weniger mit Absicht bzw. falscher Politik in die Höhe getrieben worden.
Kommentar ansehen
12.05.2011 09:00 Uhr von Mario1985
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
dann: mal weiter so, Brot wird bald folgen, da wir ja Ackerflächen für den "benzinanbau" benötigen... Das ist das was ich schon vor nem halben jahr sagte.... biospritwahnsinn wird die Lebensmittel verknappen und dadurch verteuern.... Frei dem Motto, Brot für die Welt, Benzin für mich....
Kommentar ansehen
12.05.2011 09:19 Uhr von w0rkaholic
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab immer das Gefühl, das einzige was billiger: wird, ist ausgerechnet das, was man nicht unbedingt zum Leben braucht. Also Handy und Internet und Fernsehgeräte beispielsweise.

Wie kann es sein, dass Mobilfunk günstiger wird, der Strom aber immer teurer. Meines Wissens braucht man für die Bereitstellung des Mobilfunknetzes in erster Linie Strom.

Alles, war wirklich "wichtig" ist wird aber teurer, so als wüsste man ganz genau, wo man richtig Kohle aus den Leuten rauspressen kann und wo man es günstiger machen muss, weil man sonst drauf verzichtet.

Es wird nicht mehr lange dauern, und an der Tankstelle stehen keine EUR + Cent Preise mehr, sondern der effektive Jahreszins für eine Finanzierung der nächsten Tankfüllung.
Kommentar ansehen
12.05.2011 09:23 Uhr von LoneZealot
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Freddy_Frank: "Magisches Viereck (Sechseck), Stabilitätsgesetz,...

Hatten wir doch alle in der Schule :) "

Wo? Auf Hogwarts?
Kommentar ansehen
12.05.2011 09:34 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
blödsinn: wenn man verschiedene marken vergleicht oder sich immer die passende beispiele heraussucht, kann man sich natürlich eine derartige preiserhöhung zusammenspinnen.

ich kaufe seit jahren diverse pommes-marken. die kosten "schon immer" so um 1 euro und preissteigerungen gab es da nicht.

der dritte absatz ist reine phantasie. bild halt.

es werden keine konkreten marken genannt, damit auch ja niemand auf die idee kommt es nachzuprüfen.
Kommentar ansehen
12.05.2011 09:49 Uhr von LoneZealot
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@JesusSchmidt: Wir kaufen seit Jahren die gleichen Produkte ein und zu DM-Zeiten haben wir für einen normalen Einkauf keine 200 DM (100 Euro) ausgeben.

Woran kann das liegen?
Kommentar ansehen
12.05.2011 10:19 Uhr von w0rkaholic
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@JesusSchmidt: Du hast vollkommen Recht damit! Für 200,- DM musste man vor 15 Jahren noch 3 Einkaufswagen mitnehmen, 100,- EUR heute sind schnell erreicht!

Richtig auf den Keks gehen mir auch die ganzen versteckten Preiserhöhungen. Beispiele:

Müllermilch, vorher in diesem Plastikbecher 500ml, jetzt in ganz toller Flasche mit 400ml (20% weniger!)

Pringles waren vor einigen Jahres genau 200g pro Dose, heute noch 165 (17,5% weniger)

Coca Cola scheint auch zu wechseln, ich sehe immer mehr 0,25l Dosen, oft zum gleichen Preis wie die 0,33l Dosen (fast 25% weniger!)

Das sind jetzt nur 3 Beispiele die mir direkt eingefallen sind, da gibt es viele, viele mehr! Irgendwann werden keine Liter mehr an der Tankstelle verkauft sondern nur noch gefüllte Benzinkanister, der Preis dafür bleibt eine Weile gleich, aber es ist immer weniger drin...

[ Nachtrag ]
Hier eine kleine Übersicht mit geänderten Packungsgrößen bzw. weniger Inhalt

http://www.brigitte.de/...

[ nachträglich editiert von w0rkaholic ]
Kommentar ansehen
12.05.2011 10:52 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
im durchschnitt: haben sich die preise aber gut gehalten. teuerer wird es immer. der mensch merkt es sich nicht wenn etwas mal billiger wird, nur das negative wenn etwas teurer wird...
Kommentar ansehen
12.05.2011 11:58 Uhr von raterZ
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
und einen wichtigen grund vergessen: die nahrungsmittel-spekulationen.

das ist sollte absolut verboten werden!
Kommentar ansehen
12.05.2011 12:07 Uhr von Sorriso
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@raterZ: Wenn könnte, würde ich dir für deinen Kommentar 10 "+" geben!

Nichts hinzuzufügen!
Kommentar ansehen
13.05.2011 02:16 Uhr von AdiSimpson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dünnen billigdinger ? kaufst du freiwillig dicke ? aus was pommes bestehen ist dir aber klar....

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?