11.05.11 23:45 Uhr
 124
 

Eishockey-WM: Deutschland verliert im Viertelfinale klar gegen Schweden

Im Viertelfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft traf das deutsche Team auf Schweden.

Deutschland verlor gegen Schweden mit 2:5 (1:2, 1:2, 0:1).

Die Tore für die schwedische Eishockey-Nationalmannschaft erzielten Patrick Berglund, Niklas Persson, Loui Eriksson und Martin Thörnberg (2). Alexander Barta und Michael Wolf waren für das deutsche Team erfolgreich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, WM, Eishockey, Schweden, Viertelfinale
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: Arjen Robben erhielt irrsinnig hohes Angebot aus China - "Verrückt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2011 00:12 Uhr von SmittyWerben
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
also deutschland ist international ja in fast allen disziplinen ziemlich weit oben vertreten. aber eishockey können sie einfach nicht.

aber dennoch super leistung im vergleich zur letzten wm
Kommentar ansehen
12.05.2011 08:30 Uhr von tutnix
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ SmittyWerben: öhm letzte wm sind sie 4. geworden ;). dieses jahr haben sie also schlechter abgeschnitten.
Kommentar ansehen
12.05.2011 08:40 Uhr von Yammay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Weg: ist das Ziel. Haben wieder eine super Wm gespielt. Irgendwann knacken wir sie alle :)
Danke Jungs!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?