11.05.11 23:47 Uhr
 352
 

US-Abgeordnete dürfen Osama bin Ladens Tötungsfotos sehen

Zwar hat sich die US-Regierung gegen die Veröffentlichung der Fotos des toten Osama Bin Ladens entschieden, doch einige Kongressabgeordnete bekommen sie nun doch zu sehen.

Eine Sprecherin des demokratischen Vertreters des zweiten Kongresswahlbezirks von Maryland, Dutch Ruppersberger, sagte der Abgeordnete wolle die Fotos noch am Donnerstag im CIA-Hauptquartier anschauen.

Ruppersberger ist Mitglied des Geheimdienstausschusses des Repräsentantenhauses. Seiner Sprecherin zufolge sind alle Mitglieder des Ausschusses unter den Abgeordneten, die die Fotos sehen dürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SmittyWerben
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Foto, Tötung, Osama bin Laden, Abgeordnete
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Vertrauter von Osama bin Laden bei US-Luftschlag getötet
Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen