11.05.11 17:55 Uhr
 144
 

Fußball: Marcel Eger und Florian Lechner müssen FC St. Pauli verlassen

Bundesligaabsteiger FC St. Pauli trennt sich zum Saisonende von Florian Lechner und Marcel Eger. Bei beiden Abwehrspielern wird der zum Saisonende auslaufende Vertrag nicht verlängert. Eger spielte 135 für die "Kiez-Kicker", Lechner trug 117 mal das braune Trikot.

Eger und Lechner kamen vor sieben Jahren noch zu Regionalligazeiten zum FC St. Pauli. Präsident Stefan Orth würdigte die Leistung der beiden: "Marcel Eger und Florian Lechner gebührt große Dankbarkeit für Ihre Zeit beim FC St. Pauli. Sie haben für unseren Verein gekämpft, gelebt und geliebt."

Der FC St. Pauli strebt für die kommende Zweitligasaison eine Reduzierung des Kaders an. Daher entschieden sich Sportchef Helmut Schulte und der künftige Trainer André Schubert zu der Maßnahme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC St. Pauli, Abstieg, Kader, Abgang
Quelle: www.fcstpauli.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2011 17:55 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sicherlich waren beide in den letzten beiden Jahren nur noch Ersatz, aber meiner Meinung nach hätte man zwei Spieler, die immer 100% gegeben haben, halten sollen und sich von anderen trennen müssen. Danke Egi, danke Lelle für 1910% St. Pauli!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?