11.05.11 17:23 Uhr
 581
 

Kerpen: 24-Jährige mit zwei Kilogramm hochreinem Kokain festgenommen

Auf der Autobahn in Kerpen Richtung Köln konnte die Autobahnpolizei am Dienstag eine 24-jährige Fahrerin festnehmen.

Die junge Frau, die bei einer Routinekontrolle sehr angespannt wirkte, hatte in ihrem Wagen zwei Kilogramm reines Kokain versteckt. Offenbar war sie schon länger als Drogenkurierfahrerin tätig.

Die Frau kam heute vor das Amtsgericht Kerpen und muss nun mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren rechnen. Die Polizei führt nun weitere Ermittlungen durch.


WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Kokain, Kilogramm, Kerpen
Quelle: www.polizei.nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2011 17:38 Uhr von cpt. spaulding
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
irgendwem: schuldet sie jetzt sicher ´nen haufen geld wenn die polizei das pulver behält:D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?