11.05.11 15:15 Uhr
 770
 

Playboy-Shooting: Toni Braxton zögert mit einer Entscheidung

US-Sängerin Toni Braxton zögert bisher mit der Entscheidung, sich für das Männermagazin "Playboy" ablichten zu lassen.

Grund für dieses Verhalten sei die Angst, dass ihre Söhne später zu hören bekommen: "Ich habe die Brüste deiner Mutter gesehen."

Im Oktober letzten Jahres wurde bekannt, das Toni Braxton pleite sei und daher auf das Angebot vom "Playboy" eingehen werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Uckermaerker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Entscheidung, Playboy, Nacktfoto, Shooting, Toni Braxton
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2011 14:29 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soll sich ma nich so anstellen die könnten ja jetzt bereits sagen: ich habe deine mutter im leo-bikini gesehen:

http://imstars.aufeminin.com/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?