11.05.11 14:33 Uhr
 261
 

Junge rollt mit dem Skateboard unter ein Auto und stirbt an den Verletzungen

Ein zwölfjähriger Junge ist bei einen tragischen Verkehrsunfall in Wissen im Kreis Altenkirchen ums Leben gekommen.

Der Junge legte sich mit dem Rücken aufs Skateboard und rollte eine abschüssige Straße herunter. Als er am Ende in eine andere Straße abbiegen wollte, rollte er mit dem Skateboard unter ein entgegenkommendes Fahrzeug.

Der Junge erlitt folgenschwere Verletzungen, die zum Tode in der Uniklinik in Köln führen.