11.05.11 13:20 Uhr
 435
 

Mobiles Surfen für HP-Kunden - HP stellt Internet per 3G bereit

Besitzer von HP-Laptops können demnächst per Prepaidverfahren mit einer 3G-Verbindung mobil ins Netz gehen. In Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Unternehmen Sprint stellt HP das Angebot, das derzeit noch auf die USA beschränkt ist, zur Verfügung.

Es sei nicht geplant, das Angebot auch auf Besitzer anderer Laptopmarken auszuweiten, so Hewlett-Packard. Man prüfe aber, ob der neue Dienst namens Datapass bald womöglich weltweit angeboten werden könne.

HP hat bereits vor einiger Zeit Smartphones und ein eigenes Tablet auf den Markt gebracht. Das Interesse am Mobilfunkbereich scheint also noch nicht erschöpft zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: redak77
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Angebot, HP, Surfen, Hewlett-Packard, Prepaid
Quelle: www.netbookr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?