11.05.11 11:12 Uhr
 309
 

Schon 36 Saisontore: Cristiano Ronaldo jagt Tor-Rekord der Primera División

Nationalspieler Cristiano Ronaldo steht kurz davor, einen sagenhaften Rekord in der Ersten spanischen Liga aufzustellen.

Nachdem er im Spiel gegen den FC Getafe dreimal in Schwarze traf, hat der Spieler in Diensten von Real Madrid nun schon 36 Saisontore auf dem Konto.

Die aktuelle Bestmarke liegt in Spanien bei 38 Toren. Daher bleiben Ronaldo noch zwei Saisonspiele, um zwei weitere Tore zu schießen. Drei Tore sind von Nöten, um den Rekord für alle Zeiten zu knacken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mrbasket
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rekord, Tor, Cristiano Ronaldo, Primera División
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
FootballLeaks enthüllt Steuervermeidungsmodell von Fußballstar Cristiano Ronaldo
Fußball: Schwulenverband klagt über Beleidigungen gegen Cristiano Ronaldo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2011 11:12 Uhr von mrbasket
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann über ihn und seinen Charakter sagen was man will. Er ist ein unglaublicher Fußballer. Nur seine Arroganz verhindert, dass er einmal so groß wie Zidane wird.
Kommentar ansehen
11.05.2011 12:17 Uhr von HBeene
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn man bedenkt das da 20 Mannschaften spielen: und es damit 38 Spiele gibt, muß man über den Rekord lachen!

Gerd Müller 34 Spiele 40 Tore! DAS ist ein Rekord für alle Zeiten! (DIE sind normalerweise unknackbar)

Zur News:
36 Tore? Bei 93 Mio? 2,6 Mio pro Tor...da lob ich mir doch Gomez! 27 Tore bei 30 Mio! 1,1 Mio pro Tor! (wobei Cissi da noch nen "etwas" besseren Wert haben wird)

Von den anderen Wettbewerben sehen wir mal ab...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
FootballLeaks enthüllt Steuervermeidungsmodell von Fußballstar Cristiano Ronaldo
Fußball: Schwulenverband klagt über Beleidigungen gegen Cristiano Ronaldo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?